Afrojack & David Guetta
News

Afrojack & David Guetta: Gibt’s bald eine neue Collab?

Afrojack & David Guetta: Gibt’s bald eine neue Collab?

DJ Mag Top 100

Seit 2010 ist Afrojack in den DJ Mag Top 100 vertreten. Vergangenes Jahr landete der Niederländer auf Platz 7.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Hits wie „Hey Mama“, „Dirty Sexy Money“ oder „Titanium“ stammen aus der Feder von Afrojack und David Guetta – die letzte gemeinsame Collab ist nun aber schon über drei Jahre alt. Doch ein neuer gemeinsamer Song der beiden könnte sich demnächst anbahnen.

Veröffentlichen Afrojack & David Guetta eine neue Collab?

Afrojack und David Guetta stecken hinter so manch einem Hit der vergangenen Jahre. Gemeinsam veröffentlichten sie 2015 zum Beispiel die Nummer „Hey Mama“ mit Nicki Minaj und Bebe Rexha, die es in dutzenden Ländern in die Charts schaffte. Oder auch der Festival-Hit „Another Life“, der in den vergangenen Jahren unter anderem auf dem Tomorrowland, dem Ultra Miami und dem EDC Las Vegas lief.

Und dann gibt’s auch noch „Titanium“, bei dem viele gar nicht wissen, dass Afrojack daran mitgearbeitet hat. Im Nachhinein bezeichnete der Niederländer den Track sogar als größten Fehler seiner Karriere (mehr darüber gibt es hier zu lesen: Afrojack: „Titanium“ war der größte Fehler meiner Karriere).

Nun scheint sich eine weitere Collab der beiden Star-DJs anzubahnen. Via Twitter fragte Afrojack seine Fans nämlich, wer für eine neue David Guetta Collab bereit sei.

Es wäre die erste Zusammenarbeit seit dem im März 2018 veröffentlichten Song „Helium“ mit Sia. Weitere Informationen zur Nummer gibt es bis jetzt noch nicht.

Fotocredit: Rukes

DJ Mag Top 100

Seit 2010 ist Afrojack in den DJ Mag Top 100 vertreten. Vergangenes Jahr landete der Niederländer auf Platz 7.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
28.03.21 20:49