5 Clubs to visit: Party-Tipps für den 3. & 4. Februar 2023

5 Clubs to visit: Party-Tipps für den 3. & 4. Februar 2023

Ihr wollt am Wochenende feiern gehen, habt aber wieder mal keine Idee, in welchen Club? Dann haben wir hier jetzt die ultimativen Party-Tipps für den 3. und 4. Februar 2023 für euch. Noel Holler mischt mit seinen Sounds etwa das Cafe Europa in Bielefeld auf und ASK:ME verzaubert mit seiner Musik den FREUD Club.

3. & 4. Februar 2023: die coolsten elektronischen Events

Noel Holler @ Cafe Europa Bielefeld

Wir starten in Bielefeld – genauer gesagt im Cafe Europa. Dort tritt am Freitag, 3. Februar, nämlich Noel Holler auf und begeistert die Club-Besucher mit seinem euphorischen Sound und mitreißenden Beats. Hoffentlich hat er auch seine neueste Single „Sexy Lady“ mit im Gepäck, die ist nämlich wie gemacht für den Club. Tickets gibt es online oder an der Abendkasse.

ASK:ME and friends w/ Lee Ann Roberts @ FREUD Frankfurt am Main

Ein 25-Stunden-Rave erwartet euch ab Samstag, 4. Februar, im FREUD in Frankfurt am Main. Das Ganze startet um 23 Uhr und ist erst Sonntagabend um 23:59 Uhr zu Ende. Für die musikalische Unterhaltung sorgen hier ASK:ME, Lee Ann Roberts und viele mehr. Tickets gibt es hier.

FJAAK @ Fusion Münster

Ein weiteres Highlight erwartet euch am Samstag, 4. Februar, in Münster. Das Berliner Techno-Projekt FJAAK ist nämlich im Fusion Club zu Gast. Freut euch auf die analogen Sounds von Felix und Aaron und lasst euch in eine technoide Welt von FJAAK geformt durch Power House, UK Garage und Breakbeat Hardcore entführen. Wenige Tickets sind nur noch im Fusion Box Office verfügbar.

Holy Goof @ Bootshaus Köln

Wer eher auf Bass House steht, der sollte am Samstag, 4. Februar, einen Ausflug ins Bootshaus planen. Dort legt nämlich kein Geringerer als Holy Goof auf. Support erhält der Brite von Lari Luke, K Motionz, BRANDON und vielen mehr – und dazu gibt’s in der Blckbx noch härtere Sounds von Lost Identity, Outsiders, Teknoclash und mehr. Tickets gibt’s online oder an der Abendkasse.

LIFE IS GØØD pres. Sonny Fodera & Marten Hørger @ Proton Stuttgart

Wer aus dem Süden kommt, sollte am Wochenende das Proton in Stuttgart auf dem Schirm haben. Hier ist am Samstag, 4. Februar, nämlich Marten Hørger mit seiner Eventreihe LIFE IS GØØD zu Gast. Ebenfalls dort Start ist der Australier Sonny Fodera, der seit Jahren zu den angesagtestem Namen im House-Genre gehört. Tickets gibt’s online oder an der Abendkasse.

Weitere Party-Tipps für den 3. & 4. Februar 2023

  • Clara Cuvé & Aiden | Airport Würzburg | 03.02.
  • Fabian Farell | Himmerich Heinsberg | 03.02.
  • Klangkuenstler | ZOOM Frankfurt am Main | 03.02.
  • Sonny Fodera | Ritter Butzke Berlin | 03.02.
  • Unparalleled /w Indira Paganotto, The Reason Y, BAUGRUPPE90 & Co. | Watergate Berlin | 03.02.
  • Plastik Funk | Cocomo Ulm | 04.02.
  • Stil vor Talent /w Oliver Koletzki, Elif, Hidden Empire & Co. | Ritter Butzke Berlin | 04.02.

Fotocredit: Long Truong

Ihr habt ein interessantes Event?

Jede Woche versorgen wir euch mit den angesagtesten elektronischen Party-Tipps für das anstehende Wochenende. Habt ihr in den kommenden Wochen ebenfalls eine elektronische Veranstaltung, die für unseren Artikel interessant sein könnte? Schreibt uns einfach eine Mail an redaktion@djmag.de.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head of Editorial / franz@djmag.de