Wer kennt es nicht? Man hört einen Song im Radio und bekommt ihn nicht mehr aus dem Kopf. Zu dumm nur, dass man den Songtitel gar nicht weiß. Was bleibt ist nur die Melodie und genau dafür hat Google nun ein Tool entwickelt. Man summt sie ganz einfach und erhält kurz darauf Details zum gesuchten Track.

0y 0m 3d - 5h weiterlesen

Vier Jahre lang waren die CDJ 2000-NXS2 das Flaggschiff von Marktführer Pioneer DJ. Jetzt kommt mit dem CDJ-3000 ein grundlegendes Upgrade der Player raus. Mit neuem Design, neuen Funktionen, Link-Möglichkeit von bis zu 6 Playern und vor allem: Ohne CD-Fach. Ist dieser Player die Zukunft des DJing?

0y 1m 13d - 7h weiterlesen

SpaceX Gründer und Elektroautohersteller Elon Musk ist gerne in den Schlagzeilen vertreten. Sei es durch die ungewöhnliche Namensgebung seines Kindes oder weil er mit neuen Features bei seinen Teslas aufwartet. Nun heizt er die Gerüchteküche von Neuem an: Denn laut Musk soll man vielleicht schon bald Musik direkt ins Gehirn streamen können.

0y 3m 0d - 4h weiterlesen

«
»
Google
Tech Product News

Mit diesem neuen Feature macht Google jetzt einen auf Shazam

Wer kennt es nicht? Man hört einen Song im Radio und bekommt ihn nicht mehr aus dem Kopf. Zu dumm nur, dass man den Songtitel gar nicht weiß. Was bleibt ist nur die Melodie und genau dafür hat Google nun ein Tool entwickelt. Man summt sie ganz einfach und erhält kurz darauf Details zum gesuchten Track.

weiterlesen
CDJ 3000 Pioneer
Tech Product News

Pioneer CDJ-3000: Die neue Generation der DJ-Technik

Vier Jahre lang waren die CDJ 2000-NXS2 das Flaggschiff von Marktführer Pioneer DJ. Jetzt kommt mit dem CDJ-3000 ein grundlegendes Upgrade der Player raus. Mit neuem Design, neuen Funktionen, Link-Möglichkeit von bis zu 6 Playern und vor allem: Ohne CD-Fach. Ist dieser Player die Zukunft des DJing?

weiterlesen
Elon Musk
Tech Product News

Tesla-CEO Elon Musk: "Musik könnte bald ins Gehirn gestreamt werden"

SpaceX Gründer und Elektroautohersteller Elon Musk ist gerne in den Schlagzeilen vertreten. Sei es durch die ungewöhnliche Namensgebung seines Kindes oder weil er mit neuen Features bei seinen Teslas aufwartet. Nun heizt er die Gerüchteküche von Neuem an: Denn laut Musk soll man vielleicht schon bald Musik direkt ins Gehirn streamen können.

weiterlesen

Product News