Top 5 EDM Bücher
Lifestyle

Winterlektüre: Das sind die Top 5 Bücher über elektronische Musik!

Winterlektüre: Das sind die Top 5 Bücher über elektronische Musik!

Fun Fact

Wissenschaftler der Yale University haben herausgefunden, dass Leseratten länger leben. Für die Studie wurden Daten von 3.600 Menschen im Alter von mindestens 50 Jahren über einen Zeitraum von etwa 12 Jahren ausgewertet. Dabei konnte festgestellt werden, dass jene, die wöchentlich bis zu dreieinhalb Stunden gelesen haben, länger lebten, als jene, die das nicht taten.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Der Wintereinbruch hat uns nun voll erreicht – das bedeutet vor allem Zuhause bleiben und es sich mit Tee und Weihnachtsgebäck gemütlich machen. Doch eine Sache fehlt: die passende Lektüre. Welche "EDM Bücher" ihr deshalb unbedingt mal lesen solltet, verraten wir euch!

Das sind die Top 5 Bücher über elektronische Musik

1. Rave On

„RAVE ON. Global Adventures in Electronic Dance Music“ entführt den Leser in die Welt der elektronischen Musik – und zwar von Berlin bis Shanghai. Matthew Collin, der ein echter Musikexperte ist, versucht einen Einblick über unterschiedliche Musikszenen zu geben und greift dazu gekonnt die Evolution des EDM Genres auf. Info am Rande: Um das Buch zu verfassen, reiste der Autor quer durch die ganze Welt, damit er die dortigen "Vibes" einfangen konnte.

2. Life = Crazy

Wer mehr über das Leben von Martin Garrix wissen möchte, der sollte sich dieses Buch definitiv zu Gemüte führen. Allzu viel gibt es zwar nicht zu lesen, dafür werden aber auf mehr als 300 Seiten die besten Bilder aus dem Leben des DJs festgehalten. Die Fotos stammen übrigens von Louis van Baar, der einer der treuesten Wegbegleiter des „Animals“-Interpreten ist. Bonus: Jeder, der das Buch kauft, bekommt noch ein Goodie dazu – und zwar vier Poster. 

3. Last Night A DJ Saved My Life: The History Of The Disc Jockey

Vor allem DJs werden sich über dieses Buch freuen. Denn: Wie der Titel schon erahnen lässt, geht es um die Geschichte des Disk Jockeys. Das Buch wurde bereits 1999 von Bill Brewster und Frank Broughton verfasst. Es wird die Rolle des DJs innerhalb der Musikszene diskutiert. Fun Fact: Das Werk wurde von The Oberserver, einer namhaften Zeitung, als eines der besten Bücher im Musikbereich ausgezeichent – also nichts, wie ran!

Top 5 EDM Bücher

4. Rave Art

Rave Art ist ein echter Hingucker – das Buch vermittelt durch Flyer und Co., wie die damaligen Raveparties promoted wurden und klärt darüberhinaus über die Hintergründe der Events auf. Autorin Chelsea Berlin lässt zudem ihre eigenen Erinnerungen in das Buch einfließen und macht das Werk somit noch authentischer. Für all jene, die den Beginn der Rave-Kultur selbst miterlebt haben, ist das Buch ein absolutes Muss.

5. House Music: The Real Story

Jesse Saunders verfasste 2007 zusammen mit James Cummins „House Music: The Real Story“ und erzählt in der Autobiographie über die Entwicklung des House Genres. Kein Wunder, denn er war ja schließlich auch einer der Ersten, der einen House Track produziert hatte. Durch seinen Einfluss verbreitet sich das Musikgenre vor allem in Amerika rasant und kann heute mit einem riesigen Fanpublikum aufwarten – wie alles seinen Anfang nahm, gibt’s im Buch zu lesen.

In diesem Sinne: Macht es euch gemütlich und viel Spaß beim Lesen dieser spannenden Bücher über die EDM Szene!

Fotocredit: Unsplash

Fun Fact

Wissenschaftler der Yale University haben herausgefunden, dass Leseratten länger leben. Für die Studie wurden Daten von 3.600 Menschen im Alter von mindestens 50 Jahren über einen Zeitraum von etwa 12 Jahren ausgewertet. Dabei konnte festgestellt werden, dass jene, die wöchentlich bis zu dreieinhalb Stunden gelesen haben, länger lebten, als jene, die das nicht taten.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
02.12.18 05:47