News

Wieder eine Absage: Swedish House Mafia cancelt WKND Show in Finnland

Wieder eine Absage: Swedish House Mafia cancelt WKND Show in Finnland

Schon gewusst?

Axwell und Ingrosso sind richtige Foodies! Die Beiden haben in Stockholm ein Restaurant, das auf den Namen "Un Poco" – zu Deutsch "ein bisschen" – getauft wurde. Dort werden feine italienische Spezialitäten serviert. In diesem Sinne: Buon appetito!

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


Sommerloch? Denkste, rund um die Swedish House Mafia wird es einfach nicht langweilig. Nach ihrer Last-Minute Absage beim Ultra Music Festival Korea gab es bereits erste Indikatoren dafür, dass dies nicht die letzte abgesagte Show von Axwell, Ingrosso und Angello sein würde. Nun musste das WKND Festival in Finnland dran glauben.

Wieder kurzfristige Absage der Swedish House Mafia

Die Absage der Schweden erfolgte dieses mal nicht aus "unvorhersehbaren Umständen", sondern aufgrund von Problemen mit der Produktion, die in der Kürze der Zeit nicht mehr reparabel seien. Man werde jedoch probieren zur Wiedergutmachung die Show zeitnah nachzuholen.

Swedish House Mafia WKND Finnland

Ein möglicherweise schwacher Trost für die Besucher des WKND Festivals in der finnischen Hauptstadt Helsinki; findet das Crossover Event, das ansonsten mit Namen wie Armin Van Buuren, Alan Walker, Afrojack, Lil Uzi Vert, Bastille, Robin Schulz, Example, den $uicide Boy$ und vielen mehr aufwartet, wie andere vergleichbare Veranstaltungen einmal jährlich statt. 

Veranstalter zeigen sich enttäuscht

Gänzlich auf schwedische Untermalung müssen die finnischen Besucher jedoch nicht verzichten. Als Ersatz konnte das Festival immerhin Alesso verpflichten. Auf ihrer Facebookseite schreiben die Veranstalter zusätzlich zum Announcement aber: 

"Wir verstehen eure Enttäuschung, und auch wir sind sehr enttäuscht. Lasst uns aber einfach eine heiße Party feiern, die niemanden kalt lässt!"

Nur 6 Stunden vor dem Facebookpost zur Absage, warb das Festival noch mit Merch der SHM auf Instagram und Facebook. Das WKND Festival findet am 19. und 20. Juli statt. Die Samstagstickets für 99€ (ursprünglicher Auftrittstag der Swedish House Mafia) waren zur Erstellung dieses Artikels (19. Juli) noch nicht ausverkauft.

Angst vor Shitstorm - Absage nur in Finnland lesbar

Ganz offen kommunizieren möchte die Swedish House Mafia ihre Absage übrigens nicht; Ihre Facebook-Nachricht ist lediglich sichtbar, wenn man mit finnischer IP-Adresse auf Facebook angemeldet ist. Wie DJ Mag Germany bereits im Juni berichtete, gab es übrigens bereits Überlegungen mehrere Festivals abzusagen - weit vor dem Ultra Korea oder dem WKND Festival - Grund dafür: Eine geplante Tour im nächsten Jahr mit dem US-Konzertveranstalter LIVE NATION.

Andere Auftritte wie in Norwegen oder auf dem Ultra Europe fanden derweil wie geplant statt, einen Auftritt auf dem Electric Love Festival in Salzburg, sagte SHM Mitglied Axwell übrigens aus "unvorhersehbaren Umständen" ab - der gleichen Begründung wie beim Ultra Korea. Letztere hatten übrigens sämtliche Produktionsbedingungen erfüllt. 

Nächste Auftritte der Schweden

Es bleibt also spannend, welche Auftritte der Schweden in den kommenden Wochen stattfinden werden. Auf dem Plan stehen das Ushuaia in Ibiza, das Frequency in St. Pölten, dem Zürich Open Air in Zürich, das Lollapalooza in Berlin und Creamfields in Daresbury (UK). Allzugroße Sorgen brauchen sich letztere allerdings eher nicht machen. Beide Events gehören zur Eventgruppe von LIVE NATION.

Credits: Rukes

Schon gewusst?

Axwell und Ingrosso sind richtige Foodies! Die Beiden haben in Stockholm ein Restaurant, das auf den Namen "Un Poco" – zu Deutsch "ein bisschen" – getauft wurde. Dort werden feine italienische Spezialitäten serviert. In diesem Sinne: Buon appetito!

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


zurück
19.07.19 10:20