Trinkspiele
Lifestyle

Vorglühen für Vollprofis: Das sind die besten Festival-Trinkspiele!

Vorglühen für Vollprofis: Das sind die besten Festival-Trinkspiele!

Sommer, Sonne, Festival!

It's Festivalzeit! Sommerzeit ist Festivalzeit und passend zur besten Zeit im Jahr versorgen wir Dich in den nächsten Wochen und Monaten mit allen spannenden, nützlichen, lustigen und exklusiven Themen rund um die Festivals! An welchen Orten auf dem Festival kannst Du am besten Sex haben? Wie baust Du dein Zelt am schnellsten auf? Was sind die coolsten Trinkspiele fürs Festival? Was ist, wenn es plötzlich eiskalt ist oder Du kurz vor dem Festival pleite bist? Wir haben die Antworten und viele nützliche Tipps für DICH!

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


Sie gehören zu einer Hausparty wie das Bier oder die Beschwerde der Nachbarn über die Lautstärke. Richtig, gemeint sind Trinkspiele. Doch auch zum Festival-Camping gehören die Spiele absolut dazu. Wir zeigen für euch 4 Trinkspiele mit denen ihr auch auf dem Campingplatz richtig Spaß haben könnt.

Vorglühen für Vollprofis

Die Festivalsaison hat gerade erst begonnen und tausende Menschen reisen zu den beliebten Veranstaltungen in ganz Europa. Jeder freut sich vor allem auf seine Lieblings-DJs und die Atmosphäre auf dem Campingplatz. Doch so ein Tag kann auch mal echt lang sein. Meistens beginnen die Auftritte erst spätnachmittags und man muss den Vormittag und den Nachmittag irgendwie überbrücken. Diese Trinkspiele sind wie gemacht dafür:

1. Beerpong

Was braucht man? 

  • 1 geeigneter Tisch
  • 20 Becher
  • 2 Teams mit einer oder mehreren Personen
  • 2 Tischtenisbälle
  • 4+ Bier

Wie funktioniert's?

  1. Die Becher werden – ähnlich wie beim Billard oder Bowling – vor den jeweiligen Spielern in 4-3-2-1 Reihenfolge aufgestellt.
  2. Das Team, das an der Reihe ist, versucht mit dem Tischtennisball direkt in einen der gegnerischen Becher zu treffen.
  3. Wird ein Becher getroffen, muss der Gegner diesen mit Bier gefüllten Becher austrinken.
  4. Gewonnen hat das Team, das als Erstes alle Becher beim Gegner getroffen hat.
  5. Als Bestrafung muss das Verlierer-Team die noch verbleibenden Becher des anderen Teams auf Ex trinken.

Die Regeln hierzu werden überall anders ausgelegt.

2. Flunkyball/Sauf & Lauf

Was braucht man?

  • Eine halb gefüllte Plastikflasche
  • Einen Tennisball
  • Zwei Teams mit je 2 oder mehr Personen
  • Bierdosen oder -flaschen

Wie funktioniert's?

  1. Die Flasche wird in der Mitte des Spielfelds aufgestellt. Die beiden Teams stehen gleichweit entfernt von der Flasche und haben vor sich eine geöffnete, volle Bierdose stehen.
  2. Das Team, das an der Reihe ist, versucht die Flasche in der Mitte so zu treffen, dass diese umfällt. Fällt sie um, fängt das werfende Team an zu trinken.
  3. Das gegnerische Team muss daraufhin die Flasche so schnell wie möglich wieder aufstellen, den Ball holen, und sich hinter die eigenen Flaschen bewegen. 
  4. Sobald das geschehen ist, muss das werfende Team aufhören zu trinken. Dann ist die andere Mannschaft an der Reihe. 

Gewonnen hat das Team, das als erstes ihr Bier leergetrunken hat.

3. King's Cup (Festival-Edition)

Was braucht man? 

  • Ein Kartendeck mit 52 Karten (2-10, Bube, Dame, König, Ass)
  • Bier oder Mischgetränke
  • Einen großen Becher
  • 4 oder mehr Spieler

Wie funktioniert's?

  1. In die Mitte eines Campingtischs wird der große Becher gestellt, drum herum werden alle Karten verdeckt verteilt.
  2. Die Spieler decken im Urzeigersinn die Karten auf. Diese entscheiden dann darüber, was nun zu tun ist. Hier sind die Bedeutungen der einzelnen Karten:
  • 2: Der Spieler darf eine Person aussuchen. Diese muss dann zwei Schlücke trinken.
  • 3: Der Spieler muss selbst einen Schluck trinken
  • 4: Der Spieler sucht sich einen Spieler aus, der mit ihm zusammen jeweils 2 Schlücke trinken muss.
  • 5: Five-Guys! Alle Männer müssen einen Schluck trinken.
  • 6: Six-Chicks! Alle Frauen müssen einen Schluck trinken.
  • 7: Seven to Heaven! Der letzte, der den Arm mit dem Festivalbändchen oben hat, muss 2 Schlücke trinken.
  • 8: Eight-Mate! Der Spieler sucht sich einen Spieler aus, der ab jetzt immer mit ihm mittrinkt.
  • 9: Nine-Rhyme! Im Uhrzeigersinn fangen die Spieler nun an zu reimen. Das erste Wort gibt der Spieler, der die Karte gezogen hat vor. Wem als erster kein Reim mehr einfällt, muss zwei Schlücke trinken.
  • 10: Alle trinken.
  • Bube: Der Spieler darf eine Regel aufstellen – bspw. dass von nun an nur noch mit links getrunken werden darf. Wer sich an die Regel nicht hält, muss trinken.
  • Dame: Der Spieler darf sich eine Kategorie ausdenken. Im Uhrzeigersinn nennen Spieler jetzt einen Begriff aus dieser Kategorie – bspw. Techno-DJs: Nina Kraviz, Solomun, Sven Väth etc.. Wer als erster kein Begriff aus der Kategorie mehr aufbringen kann, muss trinken.
  • König: Der Spieler leert sein Getränk in den großen Becher in der Mitte. Wer den letzten König zieht, muss diesen Becher auf Ex trinken. Was für eine arme Sau!
  • Ass: Ass for Ass! Der Spieler bestimmt einen weiteren Spieler des gleichen Geschlechts. Beide müssen nun losziehen und die Handynummer eines unbeteiligten Campers oder Camperin ergattern. Wer als letzter zurück ist oder keine Nummer auftreiben kann, muss 4 Schlücke trinken.

4. Bullshit-Bingo (Festival-Style) 

Was braucht man?

  • mindestens 2 Personen
  • Ein Blatt Papier pro Person
  • Einen Stift

Wie funktioniert's?

  1. Alle Spieler zeichnen ein Quadrat auf ihren Zettel und unterteilen dieses Quadrat dann so, dass es aus 5x5 Quadraten besteht.
  2. Daraufhin schreiben alle Spieler in jedes der Kästchen eine Sache, bei denen sie glauben, dass sie bald auf dem Campingplatz passieren wird. Beispiele hierfür wären:
    • Jemand trifft beim Bierpong
    • Mädels rufen "Oh Mein GOOOOTT"
    • Jemand spricht den Namen eines DJs falsch aus
    • Eine Jungesellenabschieds-Truppe läuft vorbei 
    • usw.
  3. Wer als Erster 5 in einer Reihe (horizontal, vertikal oder schräg) abhaken kann, gewinnt. Der Rest der Spieler muss ein Bier auf Ex trinken.

Wir wünschen euch viel Spaß – aber übertreibt's mit dem Alkohol nicht. Es heißt "Trinkspiele", daher wäre es doch echt blöd, wenn am Ende einer gar keinen Spaß mehr hat, oder?

Fotocredits: New Horizons Festival

Sommer, Sonne, Festival!

It's Festivalzeit! Sommerzeit ist Festivalzeit und passend zur besten Zeit im Jahr versorgen wir Dich in den nächsten Wochen und Monaten mit allen spannenden, nützlichen, lustigen und exklusiven Themen rund um die Festivals! An welchen Orten auf dem Festival kannst Du am besten Sex haben? Wie baust Du dein Zelt am schnellsten auf? Was sind die coolsten Trinkspiele fürs Festival? Was ist, wenn es plötzlich eiskalt ist oder Du kurz vor dem Festival pleite bist? Wir haben die Antworten und viele nützliche Tipps für DICH!

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


zurück
17.06.19 20:07