News

Ultra Music Festival: Line Up Phase 2 mit Skrillex und vielen Mehr!

Ultra Music Festival: Line Up Phase 2 mit Skrillex und vielen Mehr!

Wusstest du schon?

So wie es jetzt aussieht werden weder Axwell, Sebastian Ingrosso und Steve Angello, noch die Swedish House Mafia als Trio, auf dem diesjährigen Ultra spielen. So könnte die diesjährige Edition die erste seit 2012 ohne ein Set der drei schwedischen Superstars sein. Aber die Hoffnung bleibt...

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


Die Nachrichten um das Ultra Music Festival reißen einfach nicht ab. Erst gestern wies die Stadt Miami die Klage des Rapture Festivals zurück und lässt das Ultra wie geplant stattfinden. Am Dienstagabend gab es nun die zweite Line Up Phase. Und seien wir mal ehrlich: Besser kann das Künstleraufgebot fast nicht sein ...

Headliner-Alert: Skrillex is back!

Er war wohl einer der meistgewünschten Musiker für das diesjährige Line Up: Nach 3 Jahren Ultra-Abstinenz kehrt Skrillex nach Miami zurück und wird dort ein ganz besonderes Set spielen. Gemeinsam mit Boys Noize tritt der Grammygewinner unter deren altem Ego Dogblood auf.

In die Headliner-Liste reihen sich außerdem einige weitere, hochkarätige Musiker der EDM-Szene. Mit dabei ist Progressive House-Virtuose Eric Prydz, der gleich zweimal die Turntables zum Glühen bringen wird. Zum einen spielt er als Solo-Act auf der ASOT-Stage, zum anderen wird er unter seinem Tech-House Alias Cirez D ein b2b Set mit Adam Beyer spielen.
Mit Black Coffee, Sven Väth und Gigantic Nghtmre vervollständigen sich die Headliner aus Line Up Phase zwei.

Auch die Support-Acts können sich sehen lassen


Von Newcomern und Youngstars bis hin zu Dance Music-Ikonen wird auch bei den Support-Acts jede Menge geboten. Mit von der Partie sind unter anderem Alan Fitzpatrick, Elephante, Erick Morillo, Markus Schulz, Nicky Romero und Klassenclown Salvatore Ganacci.
Das gesamte, zweite Announcement findet ihr hier noch einmal im Überblick:

Mit Line Up Phase geben die Veranstalter außerdem bekannt, welche Künstler an welchem Tag und auf welcher Bühne auftreten werden. Auch wenn der Timetable erst wenige Wochen vor dem Event erscheint, gibt es schon jetzt die Closing Acts. Marshmello wird am Freitag, Martin Garrix am Samstag und The Chainsmokers am Sonntag als finaler Act auf der Mainstage zu sehen sein.

Fotocredits: Rukes

Wusstest du schon?

So wie es jetzt aussieht werden weder Axwell, Sebastian Ingrosso und Steve Angello, noch die Swedish House Mafia als Trio, auf dem diesjährigen Ultra spielen. So könnte die diesjährige Edition die erste seit 2012 ohne ein Set der drei schwedischen Superstars sein. Aber die Hoffnung bleibt...

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


zurück
06.02.19 05:54