Ultra Europe Livestream 2023: Alle Infos und Set-Times

Ultra Europe Livestream 2023: Alle Infos und Set-Times

Dieses Wochenende ist es so weit: Das Ultra Europe steht an – und ihr könnt live dabei sein! Die kommenden Tage erwarten euch DJs wie Adam Beyer, Alesso, Axwell, Hardwell, HI-LO oder Martin Garrix und egal, ob euch die Mainstage oder die Resistance Stage lieber ist: Im Livestream könnt ihr beide Bühnen sehen.

Ultra Europe 2023 live: Hier gibt’s den Livestream

Das Ultra Europe findet dieses Jahr vom 7. bis zum 9. Juli im Park Mladeži in Split, Kroatien, statt. Zum insgesamt neunten Mal wird das Festival die Besucher verzaubern und das Line-up kann sich wie immer sehen lassen. Headliner auf der Mainstage sind unter anderem Alesso, Afrojack, Axwell, DJ Snake, Hardwell, Oliver Heldens, Martin Garrix oder auch Timmy Trumpet. Auf der Resistance Stage hingegen treten Techno-Größen wie Adam Beyer, Boris Brejcha, Carl Cox und Charlotte de Witte auf. Komplettiert wird das Ganze durch die UMF Radio Stage sowie die Oasis Stage, auf der Künstler wie D3FAI, Jimmy Clash, Markhese oder Olly James auftreten.

Klingt nicht schlecht, oder? Ihr braucht aber keinesfalls enttäuscht sein, falls ihr nicht vor Ort sein könnt, denn das Ultra Europe streamt das ganze Wochenende live von der Mainstage und der Resistance Stage – und wir haben hier alle Informationen, die ihr benötigt.

Ultra Europe 2023: Livestream Freitag – Tag 1

Livestream Mainstage

  • 23:00 Uhr – Opening Show
  • 23:05 Uhr – Gryffin
  • 00:05 Uhr – Oliver Heldens
  • 01:35 Uhr – Adam Beyer
  • 01:50 Uhr – Axwell
  • 03:05 Uhr – Zedd
  • 03:35 Uhr – Hardwell

Der Livestream ist vorbei

Livestream Resistance Stage

  • 21:00 Uhr – HI-LO
  • 01:00 Uhr – Adam Beyer

Der Livestream ist vorbei

Ultra Europe 2023: Livestream Samstag – Tag 2

Livestream Mainstage

  • 22:30 Uhr – Opening Show
  • 22:35 Uhr – Mykris
  • 22:50 Uhr – Nora En Pure
  • 23:50 Uhr – Tchami
  • 00.45 Uhr – DJ Snake
  • 02:10 Uhr – Timmy Trumpet
  • 03:45 Uhr – Steve Aoki

Der Livestream ist vorbei

Livestream Resistance Stage

  • 21:00 Uhr – Maz
  • 23:00 Uhr – Massano
  • 01:00 Uhr – Mathame

Der Livestream ist vorbei

Ultra Europe 2023: Livestream Sonntag – Tag 3

Livestream Mainstage

  • 23:00 Uhr – Opening Show
  • 23:05 Uhr – MORTEN
  • 00:35 Uhr – W&W
  • 02:05 Uhr – Nicole Moudaber
  • 02:20 Uhr – Afrojack
  • 03:50 Uhr – Carl Cox

Livestream Resistance Stage

  • 21:00 Uhr – Pero Fullhouse
  • 23:00 Uhr – Juliet Fox
  • 01:00 Uhr – Nicole Moudaber
  • 03:00 Uhr – Carl Cox

Fotocredit: Rukes

Destination Ultra

In diesem Jahr hat sich das Ultra Europe mit dem kroatischen Fremdenverkehrsamt zusammengetan, dessen Ziel es ist, Kroatien als eines der besten Festivalziele in Europa zu positionieren und alle Touristen daran zu erinnern, dass die kroatische Küste mit ihren wunderschönen versteckten Buchten und spektakulären türkisfarbenen Gewässern wirklich der erfrischendste Ort des Sommers ist, den man besuchen kann. Deswegen hat das Festival die einwöchige Destination Ultra vorgestellt, ein einzigartiges Musikreisekonzept, das im Anschluss an das dreitägige Festival stattfindet und Zugang zu Partys in ganz Kroatien bietet.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff