Tomorrowland Winter Stage
News

Tomorrowland Winter 2019: Hier geht's zum Livestream!

Tomorrowland Winter 2019: Hier geht's zum Livestream!

Schon gewusst?

Im gesamten Skigebiet des Alpe d’Huez gibt es 15 Stages während des Festivals. Am Fuße des Berges liegen zum Beispiel die Mainstage, die Orangerie, die Eden Stage und der Garden Of Madness. Weiter oben gibt es aber unter anderem noch die Love Stage und die Amicorum Spectaculum Stage. Und selbstverständlich gibt es auch auf dem über 2000 Meter hohen Gipfel eine eigene Stage.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


In wenigen Stunden legen die ersten DJs auf der Mainstage der Tomorrowland Winter-Edition auf. Drei Tage lang können die Besucher dann zu den Sounds von Afrojack, Armin van Buuren, Martin Garrix und vielen mehr feiern. Für alle, die sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte, haben wir alle Infos zum Livestream.

Alle Infos zum Tomorrowland Winter Livestream

Zum ersten Mal gibt es dieses Jahr eine Ausgabe des Tomorrowlands in den französischen Alpen. Seit vergangenem Samstag läuft das siebentägige Festival, ab Mittwoch geht es dann so richtig los. Schließlich öfnnen erst dann alle Stages ihre Pforten – inklusive der großen Mainstage am Fuße des Alpe d’Huez.

Dort werden in den nächsten Tagen unter anderem Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Lost Frequencies, Martin Solveig, Steve Aoki, Vini Vici und DJ-Mag-Nummer-Eins Martin Garrix auftreten. Diejenigen, die sich das Ganze nicht live vor Ort anschauen können, können das Festival auch bequem zu Hause verfolgen. Es wird nämlich sowohl einen Audio-, als auch einen Videostream geben.

Jeden Tag könnt ihr ab 17 Uhr unter https://live.tomorrowland.com live auf der Mainstage dabei sein. Alle Sets werden in voller Länge gezeigt und Schluss ist erst, wenn der letzte Act die größte Bühne des Festivals verlässt. Also könnt ihr euch auch zu Hause auf der Couch und in Farbe das Closing von Martin Garrix am Freitag ansehen.

Das Tomorrowland One World Radio ist ebenfalls live dabei

Wem der Videostream nicht reicht, der kann jeden Tag ab 15 Uhr beim neuen One World Radio von Tomorrowland einschalten. Dort führt Adam K durch das Programm und es gibt es viele weitere interessante Informationen, Interviews, Gäste und vielleicht auch das ein oder andere Set von anderen Stages.

So konnten die Radiohörer am Dienstagabend live beim „The Gathering“ im Garden Of Madness dabei sein. HUGEL, Yves V, Sunnery James & Ryan Marciano und Überraschungsgast Armin van Buuren läuteten dort das Festival ein.

Also nichts wie los und einschalten. Es lohnt sich!

Fotocredits: Tomorrowland Winter

Schon gewusst?

Im gesamten Skigebiet des Alpe d’Huez gibt es 15 Stages während des Festivals. Am Fuße des Berges liegen zum Beispiel die Mainstage, die Orangerie, die Eden Stage und der Garden Of Madness. Weiter oben gibt es aber unter anderem noch die Love Stage und die Amicorum Spectaculum Stage. Und selbstverständlich gibt es auch auf dem über 2000 Meter hohen Gipfel eine eigene Stage.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
13.03.19 15:46