T-Pain
News

T-Pain sucht per Twitter EDM-Produzenten für sein neues Album

T-Pain sucht per Twitter EDM-Produzenten für sein neues Album

Wusstest du schon...!?

Musik war für T-Pain immer schon wichtig. Im zarten Alter von nur drei Jahren hörte er gerne Gospel-Musik und verbrachte immer mal wieder Zeit als Gast im Studio. Mit 10 Jahren verwandelte der Junge sein Zimmer dann sogar in sein eigenes Studio. Es war mit einem Keyboard, einer Beat Maschine und einem Recorder ausgestattet. Früh übt sich!

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


T-Pain, einer der wohl bekanntesten Hip-Hop Künstler der Welt, hat auf Twitter um Hilfe gebeten. Wofür? Er brauche einen talentierten Produzenten für sein neues Album. Wer sich als musikalische Unterstützung gemeldet hat und, um welches elektronisches Genre es sich handelt, erfahrt ihr bei uns!

T-Pain sucht Future Bass Produzenten

Für viele ist Faheem Najm aka T-Pain einer der Ikonen der Hip Hop- und R&B Szene. Seit Jahren hält er sich mit seinen Tracks in den Charts – vor allem sein Hit „Low“ zusammen mit Flo Rida verhalf ihm zu internationaler Anerkennung.

Nun scheint es den Rap-Künstler in neue musikalische Gewässer ziehen zu wollen, denn laut seinem Twitter Post ist er auf der Suche nach einem Future Bass Produzenten. Auf seine Fragen hin antworteten gleich ein paar bekannte Namen aus der Szene der elektronischen Musik...

T-Pain

Wer hat sich gemeldet?

Beispielsweise möchte Whetan sich gleich mal auf einen Drink mit dem „Low“-Interpreten treffen und ein bisschen quatschen. Zudem wurde Shaun Frank von Hunter Siegel für eine Collab nominiert und auch TroyBoi und Cash Cash haben, wie viele andere auch, ihre Hilfe angeboten. 

T-Pain

T-Pain

T-Pain

Wer wohl der Gewinner sein wird und was uns wohl auf dem neuen Album erwartet? Wir bleiben definitiv mal gespannt! 

Credit: RCA Records

Wusstest du schon...!?

Musik war für T-Pain immer schon wichtig. Im zarten Alter von nur drei Jahren hörte er gerne Gospel-Musik und verbrachte immer mal wieder Zeit als Gast im Studio. Mit 10 Jahren verwandelte der Junge sein Zimmer dann sogar in sein eigenes Studio. Es war mit einem Keyboard, einer Beat Maschine und einem Recorder ausgestattet. Früh übt sich!

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
15.11.18 20:00