Swedish House Mafia auf Festival
News

Swedish House Mafia: Zweiter Fernsehauftritt seit dem Comeback

Swedish House Mafia: Zweiter Fernsehauftritt seit dem Comeback

DJ Mag Top 100

Im Jahr 2010 landete die Swedish House Mafia als Neueinsteiger auf Platz 23 des DJ Mag Top 100 Votings. Es folgten die Platze 10 (2011), 12 (2012) und 26 (2013). 2018 dann der Wiedereinsteig auf Platz 63, 2019 ging es weiter nach oben auf die 42 und vergangenes Jahr landete das Trio auf Position 84. Welcher Platz es wohl dieses Jahr wird?

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Nach ihrem Auftritt in Jimmy Fallons Tonight Show vor fast zwei Monaten wurde es wieder etwas ruhiger um die Swedish House Mafia. Nun steht aber am kommenden Wochenende der zweite Fernsehauftritt nach ihrem Comeback an und diesmal geht es zu den MTV Video Music Awards nach New York.

Die Swedish House Mafia tritt bei den MTV VMAs auf

Fast neun Jahre gab es keine neuen Singles von der Swedish House Mafia zu hören. Vor kurzem meldeten sich die drei Schweden mit ihren Songs „It Gets Better“ und „Lifetime“ feat. Ty Dolla $ign und 070 Shake zurück, dann folgte ihr Auftritt bei Jimmy Fallons Tonight Show und schließlich gab es bei BBC Radio 1 ihren ersten Mix seit Jahren zu hören.

Nun wird es am kommenden Sonntag, dem 12. September, den zweiten Fernsehauftritt von Axwell, Sebastian Ingrosso und Steve Angello seit ihrem Comeback im Jahr 2018 geben – und zwar bei der Pre-Show der MTV Video Music Awards (kurz VMAs) in New York.

Rapperin und Sängerin Doja Cat ist die Gastgeberin der Show und wird neben der Swedish House Mafia auch andere Stars wie Alicia Keys, Camila Cabello, Justin Bieber, The Kid LAROI, Lil Nas X, Olivia Rodrigo, Shawn Mendes und die twenty one pilots auf der Bühne im Barclays Center begrüßen.

Justin Bieber kann sich mit neun Nominierungen übrigens die meisten Hoffnungen auf Auszeichnungen machen, gefolgt von Megan Thee Stallion und BTS mit jeweils sieben Nominierungen – und auch ein EDM-Künstler wurde nominiert: Marshmello zusammen mit Halsey für den Song „Be Kind“ in der Kategorie „Best Choreography“.

Fotocredits: Patrick Ziebermayr (Facebook / Instagram)

DJ Mag Top 100

Im Jahr 2010 landete die Swedish House Mafia als Neueinsteiger auf Platz 23 des DJ Mag Top 100 Votings. Es folgten die Platze 10 (2011), 12 (2012) und 26 (2013). 2018 dann der Wiedereinsteig auf Platz 63, 2019 ging es weiter nach oben auf die 42 und vergangenes Jahr landete das Trio auf Position 84. Welcher Platz es wohl dieses Jahr wird?

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
09.09.21 21:02