Swedish House Mafia
News

Swedish House Mafia steht wohl kurz vor erstem Festival-Announcement!

Swedish House Mafia steht wohl kurz vor erstem Festival-Announcement!

Wusstest Du schon?

Die Swedish House Mafia hat auf ihrer letzten Tour insgesamt 50 Shows in 27 Ländern gespielt. Hoffen wir mal, dass es 2019 noch mehr werden!

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


Die Vorfreude ist groß, schließlich findet im kommenden Jahr die Reunion Tour der Swedish House Mafia statt. Viele Infos gibt es bislang nicht, da bis jetzt nur drei Shows in ihrer Heimatstadt Stockholm und eine in Mexiko City bekanntgegeben wurden. Nun scheinen zwei dazu zu gekommen zu sein!

Immer wieder neue Plakate ...

Es grenzt fast schon an eine Tradition des legänderen Trios. Kurz bevor die drei Stockholmer eine neue Stadt für ihre Tour im kommenden Jahr bekanntgeben, tauchen dort plötzlich Plakate auf. Auf diesen ist dann immer die jeweilige Stadt dreifach genannt. Das war in Mexiko City so, in Stockholm und auch in Miami kurz vor ihrer Reunion auf dem Ultra Music Festival 2018.

Jetzt sind wieder neue Poster aufgetaucht und diesmal gleich in zwei Städten!

Next Stops: Israel und England?

Bereits gestern tauchten in der israelischen Großstadt Tel Aviv Plakate auf, die eine Show der Swedish House Mafia im nächsten Jahr andeuten:

Eine Performance in der zweitgrößten Metropole Israels wäre eine echte Premiere, da die drei "Don't You Worry Child"-Interpreten noch nie eine Show in dem Land hatten. Auch in Liverpool und Manchester haben Fans nun Poster der "SHM" entdeckt:

Die im Vereinten Königreich gefundenen Plakate zeigen diesmal aber nicht den Namen der Stadt, sondern die britische Postleitzahl "WA4", die zu der kleinen Stadt Warrington gehört. Aber was hat die Swedish House Mafia dort zu suchen? Ganz einfach: In der Nähe von Warrington findet das legendäre Creamfields Festival statt. Das würde aus zwei Gründen gut passen. 

Reunion-Show schon dieses Jahr verraten?

Einerseits hatten Axwell Ingrosso ihr diesjähriges Set bei dem Mega-Event auf mysteriöse Art und Weise beendet. Als letzten Akt ihrer Perfomance brüllte Axwell ins Mikrofon "to be continued". Daraufhin war auf den LED-Wänden der Bühne das ikonische Logo der Swedish House Mafia - die drei Punkte - zu sehen. 

Andererseits haben die Veranstalter auf Facebook zumindest einen Hinweis darauf geliefert, dass die Plakat-Aktion kein Fake ist. Auf der Facebook-Seite des Festivals erschien erst vor wenigen Stunden folgender Post:

Es müsste sich um einen krassen Zufall handeln, dass so kurz nach dem Fund der Plakate auch die Veranstalter die Postleitzahl des Creamfields erwähnen.

Bis jetzt hat die Swedish House Mafia allerdings weder eine Show in Tel Aviv noch auf dem Creamfields bestätigt, aber das könnte sich schon in drei Tagen ändern. Diesen Donnerstag um 18:00 Uhr deutscher Zeit endet ein weiterer Countdown auf ihrer Website. Wir bleiben gespannt!

Fotocredits: Rukes

Wusstest Du schon?

Die Swedish House Mafia hat auf ihrer letzten Tour insgesamt 50 Shows in 27 Ländern gespielt. Hoffen wir mal, dass es 2019 noch mehr werden!

Nils

Nils

Autor

 

M:[email protected]


zurück
12.11.18 19:37