Music Reviews

Sommer für die Ohren: Fab Toulouse ft. Joe Bloom - This Feeling

Sommer für die Ohren: Fab Toulouse ft. Joe Bloom - This Feeling

Arian

Arian

Director

 

M:[email protected]


Der österreichische Upcoming Artist Fab Toulouse hat sich für seinen neuen Song eigens mit einem Sänger aus Los Angeles zusammengeschlossen, um den Soundtrack für einen lauen Sommerabend zu produzieren. Das Ergebnis aus der Zusammenarbeit mit Joe Bloom "This Feeling" lässt sich sehen - oder besser hören.

Fab Toulouse feat. Joe Bloom - This Feeling ist jetzt draußen

Mit einer Mischung aus Deep House und Future House trifft der Oberösterreicher das richtige Setting um den Sommer 2021 einzuläuten. Während sich der Song zu Beginn im Break noch galant mit Pads und angenehmen Piano-Chords aufbaut, sorgt die Topline mit dem kleinen Touch von Indie Songwriting für Sommerliche Stimmung. Im Drop zeigt sich dann die ganze Bandbreite des Tracks. Die herausragende, vollmundige Bassline ist ein schöner Kontrast zum aktuell sehr prägnanten Slap House Sound. 

"Wenn Corona vorbei ist, möchte ich auf einem Partyboot spielen!"

Zum Auflegen ist Fabian klassisch durch das Fortgehen gekommen. "Als ich das erste mal einen DJ sah, wusste ich, ich will auch unbedingt DJ werden", so das Nachwuchstalent. Nach gewonnenen DJ Contests und den ersten Auftritten in den Clubs und Events in Österreich, war dem Linzer jedoch klar: Ohne eigene Produktionen geht es nicht.

Croatia Zrce Pixabay

Nach und nach brachte sich Fabian also auch das produzieren bei und erreichte DJ Gigs in Österreich und der Partyhochburg Kroatien. Dahin soll es nach Corona auch wieder zurück gehen, sagt Fab Toulouse: "Wenn Corona vorbei ist, möchte ich unbedingt wieder in Zrce, Kroatien spielen. Am besten auf einem Partyboot dort." 

Artwork Fab Toulouse

Collab mit Joe Bloom aus Los Angeles

Vorher geht es aber erstmal weiter mit Produktionen. Mit seiner ersten Single „Breaking Doors“ gemeinsam mit dem amerikanischen Rapper „Lil Snash“ konnte er bereits den iTunes Dance Charts Österreichs den Platz an der Sonne sichern. Die neuerliche Collab des bekennenden Avicii Fans soll an einen chilligen Sommerabend mit Freunden erinnern. Das sei auch die Inspiration für den Track gewesen. 

"Wenn ich mir aussuchen dürfte, mit wem ich irgendwann mal einen Song mache, dann wäre das wohl Martin Garrix", erzählt Fab Toulouse. Den ersten Schritt dahin ist er jetzt schon mal gegangen. 

Fotocredit: Fab Toulouse, Pixabay

Arian

Arian

Director

 

M:[email protected]


zurück
14.05.21 10:39