News

So trauert Deadmau5 um sein verstorbenes Kätzchen "Noob"

So trauert Deadmau5 um sein verstorbenes Kätzchen "Noob"

Wusstest du schon...!?

Deadmau5 ist ein Katzenliebhaber durch und durch – für seine Vierbeiner geht er sogar vor Gericht. Im Jahr 2015 versuchte er für den Namen seiner Katze (Professor Meowingtons) ein Patent anzumelden. Leider wurde dieses abgelehnt, da bereits eine andere Firma diesen angenommen hatte. Um das Patent brach ein Gerichtsstreit aus, der erst im März 2018 aufgelöst wurde.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Die letzten Tage müssen für DJ und Producer Deadmau5 schwer gewesen sein. Denn seine Katze namens „Noob“ ist verstorben. Auf Instagram und Twitter trauert der 37-Jährige um seinen geliebten Vierbeiner und bedankt sich bei seinen Fans für das Mitgefühl.

Deadmau5, der Katzenpapa

Dass Joel Zimmerman aka Deadmau5 ein Katzenliebhaber ist, ist kein Geheimnis. Neben Professor Moewingtons und Nyan kaufte er erst im März dieses Jahres mit seiner Frau eine neue Katze – eine Bengalin, die auf den Namen „Noob“ getauft wurde. Leider lebte die junge Katze nicht allzu lange und verstarb erst vor wenigen Tagen. Die Trauer bei dem DJ ist groß.

Deadmau5

Probleme mit der Speiseröhre

Immer wieder gab Joel auf diversen Social Media Kanälen bekannt, dass seine Katze gesundheitlichen Komplikationen ausgesetzt sei. Vor allem die Speiseröhre habe ihr zu schaffen gemacht. Aufgrund dessen wurde Noob im Verlauf ihrer Behandlung eine Magensonde verpasst. Diese hatte allerdings nicht den erhofften Genesungseffekt gebracht.

Deadmau5

Tiefe Trauer beim Ehepaar Zimmermann

Der Ghosts ‘n‘ Stuff  Interpret befindet sich in tiefer Trauer. Das wird vor allem auf Twitter und Instragram klar. Trotz der fulminanten Shows, die er in den letzten Wochen zum Besten gegeben hat, gibt er an eine furchtbare Woche hinter sich zu haben. Nichtsdestotrotz bedankt er sich für die aufmunternden Nachrichten seiner Fans. 

Wir möchten an dieser Stelle Joel und seiner Familie unser Beileid ausrichten.

Deadmau5

Deadmau5

Credit: Rukes

Wusstest du schon...!?

Deadmau5 ist ein Katzenliebhaber durch und durch – für seine Vierbeiner geht er sogar vor Gericht. Im Jahr 2015 versuchte er für den Namen seiner Katze (Professor Meowingtons) ein Patent anzumelden. Leider wurde dieses abgelehnt, da bereits eine andere Firma diesen angenommen hatte. Um das Patent brach ein Gerichtsstreit aus, der erst im März 2018 aufgelöst wurde.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
21.08.18 19:15