Hat Zedd so auf das Aus bei der WM reagiert?
Exclusive

So reagiert die EDM-Welt auf Deutschlands WM-Blamage

So reagiert die EDM-Welt auf Deutschlands WM-Blamage

Wusstest du schon...!?

Déjà-vu par exellence: Am 25.6.2002 spielte Deutschland im Halbfinale der Weltmeisterschaft in Südkorea auch schon gegen den Gastgeber...das Ergebnis war damals allerdings ein Anderes. Wer sich nicht mehr erinnern kann: Deutschland gewann 1:0. Das Siegtor schoss damals Michael Ballack.

Henri

Henri

Stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Deutschland ist raus! Nach der peinlichen Vorstellung der DFB-Elf bei der 2:0 Niederlage gegen Südkorea herrscht in der Bundesrepublik Fassungslosigkeit. Während viele hierzulande noch nach den richtigen Worten suchen, haben diese DJs sie bereits gefunden.

So kommentieren die DJs das DFB-Vorrundenaus


Zedd wirkt resigniert

Zedd reagiert auf DFB-Aus bei der WM
 

Le Shuuk gratuliert den Koreanern

LeShuuk kommentiert DFB-Aus bei der WM
 

Firebeatz sind ratlos, Inpetto dagegen schadenfroh

Firebeatz reagieren auf DFB-Aus bei WM
 

Defected Records hat einen kleinen Trost parat

Defected Records reagieren auf DFB-Aus bei WM

 

Ostblockschlampen erinnern an die letzte WM

Die Ostblockschlampen regieren auf DFB-Aus bei WM
 

Marcus Schössow macht seinen Fans Lust auf Frustessen

Marcus Schössow reagiert auf DFB-Aus bei WM
 

Matisse & Sadko und Boys Noize ergänzen sich

Matisse & Sadko reagieren auf DFB-Aus bei WM
 

Deorro feiert die Reaktion von Ryanair

Deorro reagiert auf DFB-Aus bei WM
 

Wie habt ihr reagiert, als die Niederlage und das Aus in der Vorrunde feststanden? Lasst es uns auf Facebook wissen!


Achtung: Dieser Artikel wird fortlaufend erweitert!

Credit: Rukes

Wusstest du schon...!?

Déjà-vu par exellence: Am 25.6.2002 spielte Deutschland im Halbfinale der Weltmeisterschaft in Südkorea auch schon gegen den Gastgeber...das Ergebnis war damals allerdings ein Anderes. Wer sich nicht mehr erinnern kann: Deutschland gewann 1:0. Das Siegtor schoss damals Michael Ballack.

Henri

Henri

Stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
27.06.18 19:55