Die L'Orangerie der Tomorrowland Winter Edition
News

So hat das Tomorrowland seine Winter Edition gerettet!

So hat das Tomorrowland seine Winter Edition gerettet!

Tomorrowland goes ADE

Erst Anfang dieser Woche hat das Tomorrowland angekündigt, 2019 das erste Mal zum Amsterdam Dance Event zu kommen. Damit treffen das größte und das wohl bekannteste EDM-Event aufeinander. Das Tomorrowland, die wohl profilierteste Marke im EDM-Business, war beim ADE bislang nicht anzutreffen – bis jetzt! Nun bringen sie unter dem Namen "Our Story – 15 Years Tomorrowland" am Donnerstag, 17. und Freitag, 18. Oktober jeweils ein eigenes Event in den Ziggo Dome nach Amsterdam. Tickets gibt es ab 25. Mai.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Am Samstag startet die Tomorrowland Winter Edition in den französischen Alpen. Kurz bevor das Spektakel beginnt, gab es am Donnerstag einen kleinen Zwischenfall, bei der die L'Orangerie – eine der Hauptbühnen – beschädigt wurde. Die Veranstalter beweisen Professionalität und reagieren schnell.

Tomorrowland Winter: Heftige Schneestürme sorgen für kleinen Zwischenfall

In wenigen Stunden startet die wohl eisigste und spektakulärste Veranstaltung, die das beliebte Skigebiet Alpe d’Huez je hatte: Das bekannte belgische Festival Tomorrowland wartet mit einer Winter Edition seines Events auf. Während die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, ist es am Donnerstag zu einem kleinen Zwischenfall gekommen.

Wie eine Sprecherin des Festivals uns gegenüber bestätigte, wurde durch den starken Wind die L'Orangerie beschädigt, die ab Morgen eine der Hauptbühnen des Festivals ist. Glücklicherweise konnten die Schäden von den erfahrenen Organisatoren schnell repariert werden. Da sind es wohl die jahrelange Erfahrung und die schnelle Reaktion der Veranstalter, die am Ende Schlimmeres verhindert haben. Im Netz waren am Freitag etliche Fotos aufgetaucht, die das beschädigte Zelt zeigen.

<svg height="50px" version="1.1" viewbox="0 0 60 60" width="50px" xmlns="https://www.w3.org/2000/svg" xmlns:xlink="https://www.w3.org/1999/xlink"><g fill="none" fill-rule="evenodd" stroke="none" stroke-width="1"><g fill="#000000" transform="translate(-511.000000, -20.000000)"><g><path d="M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631"></path></g></g></g></svg>

Ein Beitrag geteilt von Festival Season (@festivalseasones) am Mär 7, 2019 um 2:53 PST

Mehr als 30.000 Besucher werden ab Samstag erwartet

Mehr als 30.000 Besucher werden in den französischen Alpen in den nächsten Tagen erwartet. Das Event wird sich über das gesamte Skigebiet erstrecken. Mit insgesamt fünf Bühnen wird in der Main Festival Area wohl bekanntermaßen am meisten los sein. Neben der Mainstage befinden sich dort auch die L'Orangerie, die Eden-Stage, die Moose Bar und der Garden Of Madness.

Am wohl beeindruckendsten ist die Mainstage – vor einigen Wochen bekamen die Besucher schon einmal einen kleinen Vorgeschmack und der lässt, für alle die live dabei sein werden, wieder einmal gigantische Momente erwarten.

Als wäre das alles noch nicht genug, gibt es neben den "Hauptstages" noch kleinere Bühnen, zu denen man über eine Seilbahn gelangt. Wie cool ist das denn? Hier treffen wirklich zwei Welten aufeinander, die besser nicht zueinander passen könnten.

Ein Line Up der Extraklasse: Armin van Buuren, Martin Garrix und viele mehr am Start

Bereits im November wurde das finale Line Up mit einer Menge hochkarätigen DJs bekanntgegeben. So sind unter anderem mit dabei: AfrojackArmin van Buuren, Charlotte de WitteDimitri Vegas & Like MikeJoris VoornKölschLost FrequenciesMartin GarrixNervoSunnery James & Ryan MarcianoSteve Aoki, Timmy Trumpet und viele mehr.

Kleiner Trost für alle, die nicht dabei sein können: Gönnt euch den Livestream! Auch das eventeigene Radio wartet mit einem großen Angebot auf. Auf der Tomorrowland-Seite gibt es außerdem alle weiteren Informationen zu diesem einzigartigen Event. Das Festival startet am Samstag, 9. März und geht bis zum 16. März.

Fotocredits: Tomorrowland

Tomorrowland goes ADE

Erst Anfang dieser Woche hat das Tomorrowland angekündigt, 2019 das erste Mal zum Amsterdam Dance Event zu kommen. Damit treffen das größte und das wohl bekannteste EDM-Event aufeinander. Das Tomorrowland, die wohl profilierteste Marke im EDM-Business, war beim ADE bislang nicht anzutreffen – bis jetzt! Nun bringen sie unter dem Namen "Our Story – 15 Years Tomorrowland" am Donnerstag, 17. und Freitag, 18. Oktober jeweils ein eigenes Event in den Ziggo Dome nach Amsterdam. Tickets gibt es ab 25. Mai.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
08.03.19 18:34