Neues Feature: Haustier-Playlist
Product News

So erstellst du eine eigene Spotify-Playlist für dein Haustier

So erstellst du eine eigene Spotify-Playlist für dein Haustier

Wusstest du schon?

Spotify ist einer der beliebtesten Musik-Streamingdienste weltweit – das zeigen auch die Nutzerzahlen. Laut statista.com nutzten im Jahr 2018 unglaubliche 207 Millionen Menschen die Plattform. 2012 haben übrigens gerade einmal 15 Millionen User Spotify zum Musikhören verwendet.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Tierliebhaber aufgepasst! Bei Spotify gibt es jetzt ein neues Feature, bei dem man sich eine Haustier-Playlist für sich und sein Haustier erstellen lassen kann. Wie das funktioniert, hat unsere Redakteurin Marie einmal getestet – und ihrem Hund Checko gefällt die Playlist richtig gut.

Mit Spotify kannst du jetzt auch Haustier-Playlists erstellen

Der Musik-Streamingdienst Spotify ist wohl einer der innovativsten auf dem Markt. Seit kurzem wartet die Plattform wieder mit einem neuen Feature auf – nämlich der Pet Playlist. Na, schon mal eine Playlist gehabt, die den eigenen Musikgeschmack mit den Charaktereigenschaften des Haustiers verbindet? Wenn nicht, dann mal unten nachlesen, wie’s funktioniert.

pets

So erstellst du deine Haustier-Playlist

Um die Playlist für dein Haustier zu erhalten, muss man zuerst auf folgende Seite gehen: https://pets.byspotify.com. Danach geht’s schon los mit der Erstellung.

Zuerst wählt man seinen Haustiertyp (Hund, Katze, Leguan, Hamster, Vogel) aus. Danach folgen Fragen in Bezug auf das eigene Haustier – etwa wie „Ist es neugierig oder phlegmatisch?“, „Ist es lebendig oder ruhig“. Nachdem das Fragen beantworten getan ist, kann man ein Foto seines geliebten Schmusetiers samt Namen hochladen und das Programm beginnt den persönlichen Musikgeschmack mit den Eigenschaften des Haustiers zu verbinden.

Maries Hund steht übrigens total auf Laidback Luke, EDX und Hugel – hört mal rein! 

1. Schritt

pets

2. Schritt

pets

3. Schritt

pets

4. Schritt

pets

Die Playlist von Checko

Fotocredits: Spotify

Wusstest du schon?

Spotify ist einer der beliebtesten Musik-Streamingdienste weltweit – das zeigen auch die Nutzerzahlen. Laut statista.com nutzten im Jahr 2018 unglaubliche 207 Millionen Menschen die Plattform. 2012 haben übrigens gerade einmal 15 Millionen User Spotify zum Musikhören verwendet.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
17.01.20 16:05