Slushii
News

Slushii schießt gegen Marshmello und sein früheres Management

Slushii schießt gegen Marshmello und sein früheres Management

Portrait

Mit bürgerlichem Namen heißt Slushii Julian Scanlan und er wurde 1997 in Los Angeles geboren. Die lebende Dubstep-Legende Skrillex entdeckte ihn im jugendlichen Alter und förderte seine Karriere nachhaltig. Ein absoluter Hingucker sind Slushiis stets bunte Frisuren und seine Manga-ähnlichen Artworks. Mittlerweile hat der 25-Jährige rund 1,5 Mio. monatliche Zuhörer und Zuhörerinnen auf Spotify und zählt zu den erfolgreichsten Acts seines Genres.

Fabian Schickedanz

Fabian Schickedanz

Author

 

M:fabian.schickedanz@djmag.de


Holt das Popcorn raus, es ist wieder Zeit für etwas Beef. Slushii hat vergangene Woche via Twitter für Gesprächsstoff gesorgt. Der DJ hat nämlich nicht nur gegen sein früheres Management, sondern auch gegen Marshmello geschossen.

Slushii teilt auf Twitter aus

Slushii hat in der EDM-Welt einen kometenhaften Aufstieg erlebt, seitdem ihn Skrillex bereits im Teenager-Alter entdeckt hat. Oft sah man ihn auch zusammen mit Marshmello, mit dem er zwei gemeinsame Singles veröffentlichte. Das Jahr 2022 lief für ihn ebenfalls richtig gut: Er hatte einen sensationellen Auftritt beim Ultra Music Festival und mit „E.L.E (Extinction Level Event)“ ein erstklassiges Album.

Vergangene Woche gab es nun einen überraschenden Tweet von Slushii, in dem er schreibt: „Ein DJ mit einem Eimer auf dem Kopf sagte mir, dass ich Edits, die ich gemacht habe, nicht spielen soll, weil er sie lieber spielen will. Das hat mich schon richtig lange genervt.“ Der Tweet verschwand kurze Zeit später wieder von seinem Profil.

Slushii
Screenshot twitter.com/SlushiiMusic

Autsch, das hat gesessen. Gerade 2016 und 2017 verbrachten die beiden US-Amerikaner viel Zeit zusammen. In der Zeit entsprangen auch Ihre Collabs „Twinbow“ und „There x2“.

Wer jetzt dachte, dass es das war, liegt falsch. Der 25-Jährige legte noch einen zweiten Tweet nach. Darin beschrieb er, dass ihm von seinem alten Management und einem A&R Steine in den Weg gelegt wurden. In dem mittlerweile gelöschten Beitrag war zu lesen: „Auch noch zur Info: Die „Summer of Slushii“-Songs hätten alle schon 2018/ 2019 rauskommen sollen, aber ein A&R bei meinem alten Management sagte, die seien alle Schrott. Oops“. 

Vor dem Hintergrund, dass Slushii zu dem Zeitpunkt erst Anfang 20 war und sich in der Szene orientieren musste, wirken diese Informationen besonders frustrierend.

Umso schöner, dass der DJ und Produzent jetzt scheinbar wieder richtig Spaß am Musikmachen hat und wir die Smoke-EP jetzt genießen können.

Fotocredit: Rukes

Portrait

Mit bürgerlichem Namen heißt Slushii Julian Scanlan und er wurde 1997 in Los Angeles geboren. Die lebende Dubstep-Legende Skrillex entdeckte ihn im jugendlichen Alter und förderte seine Karriere nachhaltig. Ein absoluter Hingucker sind Slushiis stets bunte Frisuren und seine Manga-ähnlichen Artworks. Mittlerweile hat der 25-Jährige rund 1,5 Mio. monatliche Zuhörer und Zuhörerinnen auf Spotify und zählt zu den erfolgreichsten Acts seines Genres.

Fabian Schickedanz

Fabian Schickedanz

Author

 

M:fabian.schickedanz@djmag.de


zurück
29.08.22 21:47