Daft Punk
News

Sind Daft Punk zurück? Mögliche Collab mit Coldplay aufgetaucht

Sind Daft Punk zurück? Mögliche Collab mit Coldplay aufgetaucht

Schon gewusst?

Daft Punks bislang letztes Studioalbum „Random Access Memories“ erschien im Jahr 2013. Das Album ist nicht nur ihr meistverkauftes, sondern sicherlich auch ihr teuerstes – die Produktionskosten beliefen sich auf sage und schreibe über eine Million Dollar.

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


Bahnt sich da eine Sensation an? Gerüchten zufolge gibt es bald wieder Neues von Daft Punk – und zwar eine Collab mit der britischen Band Coldplay. Den neuen Track soll es auf dem neuen Coldplay-Album zu hören geben. Aber was ist wirklich an den Gerüchten dran?

Fanpage leakt (angebliche) Tracklist des Coldplay-Albums

Lang ist es her, dass es etwas Neues von Daft Punk gab. Um genau zu sein: Der letzte Track kam 2016 und war eine Collab mit The Weeknd für dessen Album „Starboy“. Umso erfreulicher sind nun die Gerüchte, die sich wie ein Lauffeuer verbreiten – das Duo soll zurück sein! 

Eine italienische Coldplay-Fanseite hat nämlich eine vermeintliche Tracklist des nächsten Albums der Band veröffentlicht – und auf dieser ist ein Track mit niemand geringeren als Daft Punk zu sehen. Der Song trägt den Namen „Mission A.B.O.R.T“. 

Ob die Tracklist der Wahrheit entspricht? Darüber lässt sich im Moment nur spekulieren. Weder Coldplay noch Daft Punk haben eine Zusammenarbeit bestätigt. Jedoch haben Coldplay in einem Interview mit NME  erzählt, dass ihr nächstes Album „experimentell“ sein wird – und das wäre eine Collab mit der französischen Formation doch sicherlich, oder? 

Lange müssen wir sicherlich nicht mehr warten, denn Coldplays Album soll nächsten Monat erscheinen. Möglicherweise erfahren wir es noch eher, die Band scheint nämlich einiges auf ihrem YouTube-Channel vorzubereiten.

Coldplay YouTube

Hoffentlich sind die Gerüchte wahr und wir können uns bald auf neue Musik von Daft Punk freuen!

Fotocredits: Daft Punk, ColdplayXtra

Schon gewusst?

Daft Punks bislang letztes Studioalbum „Random Access Memories“ erschien im Jahr 2013. Das Album ist nicht nur ihr meistverkauftes, sondern sicherlich auch ihr teuerstes – die Produktionskosten beliefen sich auf sage und schreibe über eine Million Dollar.

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
21.10.19 14:03