Jaxx & Vega
Producing

Sample Pack von Jaxx & Vega: Eure Sounds für die Mainstage

Sample Pack von Jaxx & Vega: Eure Sounds für die Mainstage

Schon gewusst?

Jaxx & Vega: Das sind Marvin Chilla und Janis Rothenburger. Gegründet wurde das Duo im Jahr 2014 und seitdem heizt es uns mit Big Room und Electro ordentlich ein. Marvin wurde vor allem Künstlern von wie Chuckie, Afrojack, Bassjackers und Tiësto um dem Dirty Dutch Sound damals vor etwa zehn Jahren inspiriert – Janis hingegen ist durch und mit Dubstep in die Szene gerutscht. Das Tomorrowland Aftermovie 2012 hat ihn dann aber so sehr inspiriert und ihm gezeigt, dass er diese Festival-Musik machen will.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Jaxx & Vega gehören zu den angesagtesten Big Room Artists und haben mit Künstlern wie Timmy Trumpet, Ummet Ozcan und Bassjackers zusammengearbeitet. Ihr Sound läuft auf den größten Festivals der Welt und wenn eure Tracks auch mal so groß rauskommen sollen, solltet ihr euch unbedingt das Sample Pack der zwei anschauen.

Jaxx & Vega veröffentlichen ihr erstes Sample Pack

Millionen von Streams für Songs wie „Kalinka“, „Run Away“, „Limitless“ oder „With You Love“ und Collabs mit Timmy Trumpet, Ummet Ozcam, Wolfpack, Bassjackers, Saberz, ANG, Sandro Silva, Fabian Farell, Husman und vielen mehr. Ihre Songs laufen außerdem auf Festivals wie dem Creamfields, dem Tomorrowland, dem Mysteryland und dem Parookaville sowie in den Radioshows von Blasterjaxx, Dimitri Vegas & Like Mike oder Steve Aoki. Kurz gesagt: Jaxx & Vega gehören zu den angesagtesten Big Room Artists der Welt!

Die beiden Deutschen liefern nun mit über 400 sorgfältig zusammengestellten Samples und Loops das Beste, was es im Bereich der Sample-Packs für Dance-Musik gibt. Hämmernde Kicks und euphorische Melodien, die den einzigartigen Sound von Jaxx & Vega ausmachen. Musikschaffende auf der ganzen Welt haben nun direkten Zugriff auf ihre eigenen Tracks und werden dadurch kreativ gefördert und inspiriert.

Ganz nebenbei gibt es außerdem eine komplette Produktions-Masterclass, die FL-Projektdatei, Presets für Spire und Sylenth sowie Bonus-MIDI-Clips.

„Wir haben so viel Liebe und Arbeit in jedes dieser Stücke gesteckt“

„Dieses Projekt ist eine unserer größten Errungenschaften neben unserem neuen Label-Deal, den wir bald ankündigen werden. Wir haben so viel Liebe und Arbeit in jedes dieser Stücke gesteckt und sind super stolz, dass 789ten dies möglich gemacht hat.

Als wir mit dem Pack anfingen, wollten wir sicherstellen, dass jedes einzelne Stück unsere einzigartige Note hat.

Es hat fast ein Jahr gedauert, das ganze Pack fertigzustellen, aber wir denken, dass es unsere Zeit definitiv wert war, denn es ist auch eine tolle Möglichkeit, der Community etwas zurückzugeben und vielleicht auch andere Produzenten zu inspirieren.“

Das „Jaxx & Vega Ultimate Big Room Pack V.1“ ist ab sofort exklusiv über 789ten.com erhältlich und darf in eurer Bibliothek auf gar keinen Fall fehlen. Ein Tutorial, Samples, Presets, FL-Projekte, exklusive MIDI-Files – was will man als Produzent mehr?

Und wer in Zukunft nichts mehr von dem nordrhein-westfälischen Duo verpassen will, sollte unbedingt mal die Social-Media-Kanäle der zwei checken: Facebook | Instagram | Twitter

Fotocredit: Jaxx & Vega

Schon gewusst?

Jaxx & Vega: Das sind Marvin Chilla und Janis Rothenburger. Gegründet wurde das Duo im Jahr 2014 und seitdem heizt es uns mit Big Room und Electro ordentlich ein. Marvin wurde vor allem Künstlern von wie Chuckie, Afrojack, Bassjackers und Tiësto um dem Dirty Dutch Sound damals vor etwa zehn Jahren inspiriert – Janis hingegen ist durch und mit Dubstep in die Szene gerutscht. Das Tomorrowland Aftermovie 2012 hat ihn dann aber so sehr inspiriert und ihm gezeigt, dass er diese Festival-Musik machen will.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
27.09.21 21:21