Hardwell mit Revealed Logo
News

Revealed Recordings: Das ist die neue Progressive EP

Revealed Recordings: Das ist die neue Progressive EP

Schon gewusst?

Neben der Progressive EP hat Revealed im vergangenen Jahr noch weitere großartige Themen-EPs veröffentlicht. So erschien im September 2018 die erste Club EP und im April 2018 die erste Hardstyle EP.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


Auch wenn sich Hardwell ein wenig aus dem EDM-Geschäft zurückgezogen hat, läuft bei seinem Label alles normal weiter. So gibt es seit Freitag die erste Progressive EP von Revealed Recordings. Das heißt vier melodische Tracks mit tollen Vocals, die einfach zum Träumen einladen.

Junge Talente zeigen, was sie können

Bei Revealed wird schon lange Talentförderung betrieben. Jede Woche erscheinen zum Beispiel zwei neue Community-Tracks, die bei Hardwells Radioshow Premiere feiern. Aber auch anderweitig setzt das niederländische Label auf junge Leute. So finden sich auf den regelmäßig veröffentlichten EPs keine großen Namen, die schon jahrelang Teil des Labels sind, sondern eher etwas unbekanntere Künstler. Und das ist auch wieder bei der ersten Progressive EP der Fall.

Revealed Progressive Cover

Arcando & Daniel Garrick, Jac & Harri, Metrush und Radiology & Skydrops heißen die Produzenten, die ihren Beitrag zum neuesten Release des Labels leisten. Aber fangen wir ganz von vorne an.

Arcando & Daniel Garrick – Fall Again

Das niederländisch-deutsche Kollektiv Arcando und Daniel Garrick veröffentlicht zum ersten Mal einen gemeinsamen Song. Beide waren schon häufiger auf Revealed zu Gast und haben sich diesmal Unterstützung von Sängerin Nessa Bransan geholt. Für sie ist es ihr erstes großes Release und wir hätten definitiv nichts dagegen, wenn wir sie noch häufiger hören. Ihre tolle Stimme trifft nämlich auf schönen Progressive House.

Jac & Harri – There For You

Für das Waliser Duo Jac & Harri geht mit dem Release ein echter Traum in Erfüllung. Seit noch nicht einmal zwei Jahren veröffentlichen die Zwei ihre Musik. Und jetzt sind sie mit ihrer Single auf einem der angesagtesten EDM-Labels der Welt zu finden. Ihr energiegeladener progressiver Sound passt aber auch perfekt zu Revealed.

Metrush – Heartbeat

Auch bei Metrush handelt es sich um ein Produzenten-Duo. Die zwei Jungs kommen aus Ungarn und haben auch schon auf Don Diablos Label Hexagon oder Nicky Romeros Label Protocol Songs veröffentlicht. Ihre neueste Single „Heartbeat“ bringt sie jedoch zum ersten Mal zu Hardwells Label.

Radiology & Skydrops – Above The Tide

Zu guter Letzt hat die Progressive EP den Track von Radiology und Skydrops für uns parat. Hier haben sich ein kroatisches sowie ein italienisches Duo zusammengetan. Um die Truppe zu komplettieren, ist auch noch Sänger Ian Stone dabei. Man könnte meinen, viele Köche verderben den Brei, doch das ist hier definitiv nicht der Fall! Aber hört selbst.

Die neue EP auf Hardwells Label hat es wirklich in sich. Den aufstrebenden Künstlern wird hier außerdem eine große Chance gegeben, die sie woanders womöglich nicht bekommen hätten. Außerdem kommen Progressive House-Fans wirklich auf ihre Kosten und wir sind schon sehr gespannt, wann Vol. 2 veröffentlicht wird.

Fotocredit: Rukes

Schon gewusst?

Neben der Progressive EP hat Revealed im vergangenen Jahr noch weitere großartige Themen-EPs veröffentlicht. So erschien im September 2018 die erste Club EP und im April 2018 die erste Hardstyle EP.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
19.01.19 06:54