Rave-Anthem: Calvin Harris & Sam Smith kündigen „Desire“ an

Rave-Anthem: Calvin Harris & Sam Smith kündigen „Desire“ an

Nach seinem Hit „Miracle“ mit Ellie Goulding ist Calvin Harris mit einer weiteren nostalgischen 90er-Jahre-Trance-Nummer zurück, die wie gemacht ist für einen Rave. Diesmal hat er sich mit keinem Geringeren als Sam Smith zusammengetan und die beiden liefern mit „Desire“ womöglich einen der Festival-Hits des Jahres.

Calvin Harris & Sam Smith veröffentlichen „Desire“

„Desire“ heißt die neueste Kollaboration von Calvin Harris und Sam Smith, die zuvor schon gemeinsam die Songs „Promises“ (2018) sowie „I’m Not Here To Make Friends“ (2023) veröffentlichten.

Nach der elektrisierenden Single „Miracle“ mit Ellie Goulding ist „Desire“ ein Track, den die Leute den ganzen Sommer über nicht aufhören werden zu hören – und damit knüpft er perfekt an die letzte Calvin Harris-Single an. Calvin Harris spielte „Desire“ zum ersten Mal während eines seiner Summer 2023 Residency-Sets im Ushuaïa Ibiza und die Menge war sofort begeistert. Seht selbst:

Als Calvin Harris begann, „Desire“ zu spielen, kam ein nostalgisches Trance-Gefühl auf. In Kombination mit Sam Smiths sanften Vocals versetzt der Track die Fans in eine wohlige Stimmung. Danach geht „Desire“ in einen Upbeat-Rhythmus über, der die Fans auf einen Rave der frühen 2000er-Jahre zurückversetzt.

Genau wie bei ihrer gemeinsamen Hit-Single „Promises“ sowie bei der nicht ganz so kommerziell erfolgreichen Nummer „I’m Not Here To Make Friends“ zeigen der schottische EDM-Superstar Calvin Harris und die englische Popsensation Sam Smith, dass „Desire“ eine weitere großartige Kombination zwischen verträumten Pop-Vocals und ausgefeilten Dance-Music-Produktionskünsten ist.

Demnächst erscheint „Desire“ und hier könnt ihr den Song presaven.

Fotocredit: Rukes

Schon gewusst?

Calvin Harris stieg 2010 in die DJ Mag Top 100 DJs auf Platz 94 ein und ist seitdem auch dort vertreten. Vergangenes Jahr landete er auf der 16 – 2014 und 2015 schaffte er mit Platz 11 seine höchsten Positionen.


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff