Treue als DJ
Culture

Pros und Cons: Können DJs überhaupt treu sein?

Pros und Cons: Können DJs überhaupt treu sein?

Wusstest du schon...?

Nicht nur Männer gehen fremd. Auch Frauen neigen immer mehr dazu, einen Seitensprung zu wagen. Bei einer Studie des Fremdgehportals "Victoria Milan", mit 5000 Probandinnen, konnte Folgendes festgestellt werden: Die meisten Fremdgängerinnen kommen aus dem Gesundheitswesen, der Luftfahrt und der Finanzbranche. Wer hätte das gedacht?

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Beinah wöchentlich trennen sich in der Welt der Schönen und Reichen wie man sie so oft nennt, Paare. Grund sind nicht selten Seitensprünge und Affären. In der Welt der DJs sieht das nicht anders aus. Doch muss das zwangsläufig so sein? Können DJs überhaupt treu sein? Unsere Redakteurin Katrin hat ihre eigene Sicht auf dieses Thema in Pros' und Con's zusammengefasst.

Pros und Cons: Sind DJs treu?

Erst Mitte Januar hat Alex Pall von den The Chainsmokers seine damalige Freundin Tori Woodward betrogen. Die hatte sich im Netz auch heftig über den Seitensprung ihres Freundes geärgert: „Männer sehen dir in die Augen und sagen dir, dass sie dich lieben. Und dann zerstören sie dich einfach so. Alex ist ekelhaft!”, erklärte die Blondine via Instagram.

Dazu veröffentlichte sie sogar einige Bilder und Aufnahmen ihres Ex-Freundes, die ihn und eine andere Frau "engumschlungen" zeigen. Wenige Tage später gestand Pall den Seitensprung - auch öffentlich. 

  • 1. Con: DJs haben keine Zeit für Beziehungen

Mit dem Erfolg des DJs kommt das Tour-Leben. Beinah jeden Tag wachen sie in einem anderen Hotel irgendwo auf der Welt auf. Ständig haben sie Gigs auf großen Festivals in aller Herren Ländern. Mit der Freundin Essen gehen, Spazierengehen, ein Wellness-Tag - dafür haben DJs oft keine Zeit.

  • 2. Con: Die Versuchung lauert überall

Ob auf Festivals oder Konzerten: Das Angebot der weiblichen wie männlichen Fans ist groß - das bestätigen DJs auch immer wieder in Interviews. Fans werfen BHs auf die Bühne, wollen "Kuss-Fotos" und ihrem Idol "nah sein".

Diese Angebote immer und immer wieder abzulehnen, ist für die DJs sicher nicht leicht - vor allem dann nicht, wenn die oder derjenige sehr hartnäckig ist und es immer wieder versucht. Man könnte also sagen: Am Ende siegt die Versuchung. 

  • 3. Con: Die Statistik 

Statistiken darüber, wie viele Partner fremdgehen gibt es viele. Ende 2016 etwa hat das Datingportal "zu-zweit.de" 1.500 Online-Dating Nutzer befragt. Dabei kam heraus: Ein Drittel, genauer 32 Prozent haben ihren Partner schon einmal betrogen. Die Beweggründe dafür sind unterschiedlich.

32 Prozent der Befragten geben unter anderem an, dass sie Abwechslung suchen, während bei 21 Prozent die Beziehung nicht gut läuft. Bei 19 Prozent liegt der Grund in der sexuellen Frustration. 10 Prozent gehen fremd, weil ihr Partner sie vorher betrogen hat. Davor sind die DJs auch nicht geschützt.

  • 4. Con: Die Gerüchte machen eh alles kaputt

Gerüchte ruinieren selbst die harmonischste Beziehung. Selbst wenn der DJ auch wirklich treu ist, könnte ein Gerücht via sozialer Medien, schnell Skepsis bei der Freundin auslösen. Die Beziehung wäre dahin.

  • 1. Pro: DJs sind treu, um ihr Image zu wahren

Als DJ steht man in der Öffentlichkeit. Man wird ständig beobachtet. Nicht nur von den Plattenfirmen, sondern auch von anderen Labels, Fans, Unternehmen für die man Werbung macht und den Medien. Ständig fremd zu gehen, kann vielleicht bei anderen DJ-Kollegen oder Freunden gut ankommen, bei den Unternehmen aber sicher nicht.  Deswegen sind sie lieber treu, um ihr Image zu wahren.

  • 2. Pro: Stereotype sind out - nicht jeder DJ ist untreu

Stereotype sind absolut out. Mag heißen: Eben weil es immer heißt, DJs seien untreu, will der eine oder andere das Gegenteil beweisen und alle Welt davon überzeugen, dass er treu ist und seine Freundin von ganzem Herzen liebt.

Fazit: Die Versuchung lauert überall. Was hinter geschlossenen Türen passiert, darüber lässt sich streiten. Wer dem Partner allerdings nicht vertraut, sollte vielleicht erst gar keine Beziehung eingehen - vor allem nicht mit einem DJ.

Credit: Rukes

Wusstest du schon...?

Nicht nur Männer gehen fremd. Auch Frauen neigen immer mehr dazu, einen Seitensprung zu wagen. Bei einer Studie des Fremdgehportals "Victoria Milan", mit 5000 Probandinnen, konnte Folgendes festgestellt werden: Die meisten Fremdgängerinnen kommen aus dem Gesundheitswesen, der Luftfahrt und der Finanzbranche. Wer hätte das gedacht?

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
15.04.18 17:00