Swedish House Mafia
News

Plakat aufgetaucht: Neue Gerüchte um die Swedish House Mafia

Plakat aufgetaucht: Neue Gerüchte um die Swedish House Mafia

DJ Mag Top 100

Im Jahr 2010 landete die Swedish House Mafia als Neueinsteiger auf Platz 23 des DJ Mag Top 100 Votings. Es folgten die Platze 10 (2011), 12 (2012) und 26 (2013). 2018 dann der Wiedereinsteig auf Platz 63, 2019 ging es weiter nach oben auf die 42 und vergangenes Jahr landete das Trio auf Position 84.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


In letzter Zeit hört man ziemlich wenig von der Swedish House Mafia – der Hype um ihr Comeback ist total verpufft. Nun tauchte nach langer Zeit mal wieder eines der berühmten Plakate mit den unverkennbaren drei Punkten und den Zahlen 16, 07, 21 in Melbourne auf. Doch was hat es damit auf sich?

Es ist 2021 und der Hype um die Swedish House Mafia beginnt wieder

Ein kurzer Rückblick: Im März 2018 feierte die Swedish House Mafia auf dem Ultra Miami ihr großes Comeback. Die drei spielten zwei neue Songs und Axwell beendete das Set mit den Worten „It's Swedish House Mafia for life this time“. Es blieb der einzige Auftritt im Jahr 2018.

2019 startete die SHM die „Save The World Reunion Tour“ in Schweden und es gab weitere Auftritte unter anderem in Mexiko, Dänemark, Kroatien, Österreich, der Schweiz und Deutschland – einige Gigs wurden zwar kurzfristig abgesagt und die SHM trat auch wider Erwarten nicht auf dem Tomorrowland auf – der Hype um die drei Schweden blieb aber weiterhin groß. Doch nach der Festivalsaison machte sich Enttäuschung bei vielen Fans breit: Alle hatten sich einfach viel mehr Shows und neue Musik gewünscht! Es gab während der Tour nur ein paar wenige neue Songs zu hören – nämlich „It Gets Better“, „Frankenstein“ und „Underneath It All“.

Danach gab es dann Gerüchte um eine große USA-Tour, doch die hätte wegen der Corona-Situation sowieso nicht stattfinden können. Anfang dieses Jahres waren die drei Schweden wohl wieder gemeinsam im Studio, doch auch davon hat man bis jetzt nichts weiter gehört. Und nun taucht auf einmal in Melbourne eines der berüchtigten Plakate mit den drei Punkten auf.

Unter den drei Punkten stehen außerdem die Zahlen 16, 07 und 21, die womöglich für den 16. Juli 2021 stehen. Was dann passiert? Das kann man im Moment nur mutmaßen. Eventuell gibt’s neuen Merch, vielleicht auch neue Musik, einen Auftritt in Australien oder das Ganze ist eine Ankündigung für eine weitere Ankündigung – man weiß es nicht. Das Plakat ist auf alle Fälle echt und hängt in der 56 Clarke Street im Stadtteil Southbank von Melbourne.

Es nicht das erste Mal, dass solche Plakate irgendwo auftauchen. Damals im Jahr 2018 tauchten die Poster zum Beispiel Mitte Oktober nach ihrem Comeback in Stockholm auf und machten den Hype um das Trio noch größer.

Fotocredit: Rudgr

DJ Mag Top 100

Im Jahr 2010 landete die Swedish House Mafia als Neueinsteiger auf Platz 23 des DJ Mag Top 100 Votings. Es folgten die Platze 10 (2011), 12 (2012) und 26 (2013). 2018 dann der Wiedereinsteig auf Platz 63, 2019 ging es weiter nach oben auf die 42 und vergangenes Jahr landete das Trio auf Position 84.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
10.07.21 21:26