Coconut Beach
News

Open-Air im Coconut Beach: Kanello Galore mit Âme & TERR

Open-Air im Coconut Beach: Kanello Galore mit Âme & TERR

NEUSTART KULTUR

Kanello Galore wird durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. Das Rettungsprogramm sieht die Förderung ganz verschiedener Bereiche von Kultur und Medien vor.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Nachdem vor wenigen Wochen das Kanello Galore Opening im Coconut Beach in Münster mit keinem Geringeren als Dixon gefeiert wurde, geht es nun in die nächste Runde. Mit dabei ist diesmal das Duo Âme sowie die in Berlin ansässige TERR. Das verspricht auf jeden Fall wieder eine richtige Abfahrt!

Kanello Galore Open-Air mit Âme & TERR

Jeder aus unserer Generation sehnt sich nach Feiern, Festivals und Clubs. Große Events sind aktuell aber noch die Ausnahme und auch die Clubs öffnen nur langsam wieder oder noch immer gar nicht. Wie wäre es also mit einem Open-Air, dass alle Hygieneregeln einhält und darüber hinaus auch noch starke Musik zu bieten hat?

Das Kanello Galore Open-Air in Münster zum Beispiel, das von den Machern des Docklands Festivals veranstaltet wird. Vor drei Wochen startete die Reihe mit keinem Geringeren als Dixon an den Decks und eine Woche später war Andhim in Nordrhein-Westfalen zu Gast. Auch für das dritte Event haben die Veranstalter keine Kosten und Mühen gescheut und präsentieren am Samstag, dem 31.07., mit Âme und TERR wieder hochkarätige Künstler im Coconut Beach.

Zusätzlich zu allen Gästen mit Impfnachweis (mind. 14 Tage alt) oder Genesungsnachweis dürfen maximal 250 Gäste mit negativem und tagesaktuellem Corona-Test auf das Gelände. Solltet ihr also keinen der erstgenannten Nachweise haben, zögert nicht zu lange mit dem Kartenkauf – fast alle Tickets dieser Kategorie sind vergriffen. Erhältlich sind die Tickets unter https://coconut-beach.ticket.io.

Was ihr sonst noch wissen solltet:

  • Bleibt bitte zu Hause, wenn ihr euch krank fühlen solltet. Es wird Fieber gemessen.
  • Vor dem Gelände ist eine FFP2- oder eine OP-Maske Pflicht, ebenso auf den Toiletten als auch an den Theken.
  • Corona-Tests müssen verifiziert und personalisiert sein, ein Selbsttest von zu Hause reicht nicht (Testen lassen könnt ihr euch zum Beispiel am Hawerkamp oder am Aasee).
  • Loggt euch beim Event bitte mit der LUCA-App ein.
  • Nur bargeldlose Bezahlung möglich.

Und um immer up to date zu bleiben, schaut einfach auf dem Instagram-Kanal von Digitalkanal vorbei: @kanellogalore

Fotocredit: Coconut Beach Münster

NEUSTART KULTUR

Kanello Galore wird durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. Das Rettungsprogramm sieht die Förderung ganz verschiedener Bereiche von Kultur und Medien vor.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
30.07.21 10:51