Tomorrowland Mainstage
News

Offiziell abgesagt: Kein Tomorrowland 2021 in Belgien!

Offiziell abgesagt: Kein Tomorrowland 2021 in Belgien!

Around The World

Nichtsdestotrotz wird wie geplant die Online-Ausgabe des Tomorrowlands am 16. und 17. Juli 2021 stattfinden. Unter anderem stehen Acts wie Nicky Romero, Kölsch, Angerfist und Quintino im Line-Up.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Schon vor einer Woche bahnte sich die Tomorrowland-Absage an, nachdem sich die Bürgermeister von Boom und Rumst klar gegen das Festival ausgesprochen hatten – und nun ist es offiziell. 2021 wird es kein Tomorrowland in Belgien geben. Das gaben die Veranstalter am Mittwoch bekannt.

Tomorrowland 2021 offiziell abgesagt

Noch vor einigen Wochen war die Freude bei allen Festival-Fans groß, als die belgische Regierung verlauten ließ, dass Großveranstaltungen stattfinden dürfen – und das Tomorrowland vom 27.-29. August sowie vom 03.-05. September seine Tore öffnen wird.

Vor wenigen Tagen dann die Ernüchterung: Die Bürgermeister von Boom und Rumst sprachen sich gegen das Mega-Event aus. Es besteht die Befürchtung, dass es bei der Umsetzung des Festivals zu einem lokalen Corona-Ausbruch kommen könnte.

Ein wenig Hoffnung blieb dennoch, das Tomorrowland hatte in den vergangenen Tagen nämlich noch keine offizielle Absage verkündet – bis jetzt. Am Mittwochnachmittag verkündeten die Veranstalter die traurige Nachricht:

„It is with heavy heart our organization must announce that the 16th edition of Tomorrowland Belgium cannot take place in 2021. The entire team fought till the end and did everything in their powers to write a new chapter in the history of Tomorrowland.

Our dream was to welcome the People of Tomorrow, who we’ve been missing for too long, to celebrate life to the fullest. But unfortunately, the local government has not given the permit to organize Tomorrowland.

We keep looking positively towards the future and strongly believe that music will unite us again soon. You will be contacted personally as soon as possible with all the options for your Tomorrowland 2021 ticket.

Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.“

Schweren Herzens müsse man verkünden, dass die 16. Ausgabe des Tomorrowlands in Belgien im Jahr 2021 nicht stattfinden könne. Das gesamte Team habe bis zum Schluss gekämpft und alles in seiner Macht stehende getan, um ein neues Kapitel in der Geschichte von Tomorrowland zu schreiben.

Ihr Traum war es, die „People of Tomorrow“, die sie schon zu lange vermisst haben, willkommen zu heißen, um das Leben in vollen Zügen zu feiern. Aber leider habe die lokale Regierung keine Genehmigung für die Organisation von Tomorrowland erteilt.

Alle Ticketinhaber werden so schnell wie möglich kontaktiert, um das Ticket umzuwandeln oder erstatten zu lassen. 2022 wird das Festival vom 22. bis zum 24. Juli sowie vom 29. bis zum 31. Juli stattfinden.

Fotocredit: Tomorrowland

Around The World

Nichtsdestotrotz wird wie geplant die Online-Ausgabe des Tomorrowlands am 16. und 17. Juli 2021 stattfinden. Unter anderem stehen Acts wie Nicky Romero, Kölsch, Angerfist und Quintino im Line-Up.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
23.06.21 18:44