Neversea Festival Mainstage
News

Neversea Festival 2022: Die Mega-Party am Schwarzen Meer

Neversea Festival 2022: Die Mega-Party am Schwarzen Meer

Schon gewusst?

Das Neversea Festival findet direkt am Schwarzen Meer statt, das lange Zeit ein reiner Binnen- und Süßwassersee war. Irgendwann in der Geschichte brach dann der Bosporus durch und dadurch entstand eine dauerhafte Verbindung zum Mittelmeer. Wie genau das passiert ist, beschäftigt die Geologen noch heute. Aber eines wissen wir ganz sicher: Man kann an der Küste großartige Festivals feiern!

Nach zwei Jahren Pause ist das Neversea Festival in Rumänien wieder zurück. Für vier Tage wird sich im Juli 2022 der Strand am Schwarzen Meer in Constanța zu einem Treffpunkt für EDM-Fans und Pop-Liebhaber verwandeln. Tickets für das Mega-Event sind ab sofort verfügbar.

Das Neversea Festival: Mit Meerblick die Top-DJs der Welt erleben

Zwischen dem 7. und dem 10. Juli 2022 findet endlich wieder das Neversea Festival in Constanța, Rumänien statt. Nachdem das Mega-Event wegen der Corona-Pandemie pausieren musste, lädt es im kommenden Sommer mehrere Tausend Menschen aus aller Welt zum Feiern ein. Das Motto der vierten Edition lautet „The Island of Dreams” und steht im Zeichen von unvergesslichen Sonnenaufgängen und -untergängen am Schwarzen Meer. Vier Tage und vier Nächte werden die Festivalbesucher mit echten Highlights verwöhnt – so unter anderem von Akrobaten und Tänzern, die die Festivalbesucher verzaubern werden.

Die ersten Künstler sollen noch im Dezember dieses Jahres angekündigt werden und wirft man einen Blick auf die Line-Ups der vergangenen Jahre, so kann man sich auf spektakuläre Namen gefasst machen. So traten zuletzt unter anderem Armin van Buuren, Will Sparks, The Script, Dua Lipa, Jessie J, Afrojack, Salvatore Ganacci, Lucas & Steve oder Steve Aoki auf den Bühnen des Neversea Festivals auf.

Tickets für das Neversea Festival 2022

Wen nun die Vorfreude gepackt hat, der kann auf neversea.com Tickets für das Festival kaufen. Insgesamt gibt es drei verschiedene Festivalpässe.

Fotocredit: Neversea

Schon gewusst?

Das Neversea Festival findet direkt am Schwarzen Meer statt, das lange Zeit ein reiner Binnen- und Süßwassersee war. Irgendwann in der Geschichte brach dann der Bosporus durch und dadurch entstand eine dauerhafte Verbindung zum Mittelmeer. Wie genau das passiert ist, beschäftigt die Geologen noch heute. Aber eines wissen wir ganz sicher: Man kann an der Küste großartige Festivals feiern!

zurück
06.12.21 21:48