Ultra Music Festival
News

Nach Mega-Chaos am ersten Tag: Haben die Ultra Maßnahmen geholfen?

Nach Mega-Chaos am ersten Tag: Haben die Ultra Maßnahmen geholfen?

Wusstest du schon...!?

Das Ultra Music Festival ist legendär: Doch wie erhielt das Event der Extraklasse eigentlich seinen Namen? Einer der ehemaligen Gründer des UMF, nämlich Russel Faibisch, war ein großer Fan der Band "Depeche Mode". Als diese ihr Album "Ultra" im Jahr 1997 veröffentlichten, machte es Klick und Faibisch taufte das Festival auf den Namen "Ultra".

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Feuer, Verletze, Abreise-Chaos – das war die schockierende Bilanz des ersten Tag des Ultra Music Festivals 2019. Die Veranstalter entschuldigten sich darauf für die massiven Komplikationen und gelobten Besserung. Unsere Reporter vor Ort haben überprüft, ob die angekündigten Verbesserungen auch geholfen haben…

Tag 2 auf dem UMF 2019 – das haben unsere Reporter erlebt!

Damit hatte wohl niemand gerechnet. In den vergangen Jahren glänzte das Ultra Music Festival mit seiner Organisation, dieses Jahr aber verlief nicht alles so wie geplant. Es gab einen Stromausfall auf der Mainstage, es brannte auf dem Festivalgelände und die Abreise mit Shuttles von der Insel Virginia Key war so katastrophal geplant, dass Zehntausende über eine befahrene Autobahnbrücke kilometerweit zum Festland laufen mussten. Doch wie verlief Tag zwei – gab es wieder Chaos par exellence?

UMF

Die Shuttles

Übereinstimmenden Berichten zur Folge hat sich das Chaos schon etwas minimiert, vor allem was die Shuttles anbelangt. Das Personal sei nun besser geschult, die Ausschilderungen klarer und auch die Organisation läuft zielgerichteter.

Nichtsdestotrotz waren die Wartezeiten für die Busse immer noch enorm – 1,5 Stunden Wartezeit müssen Besucher des UMF mindestens in Kauf nehmen. Die Fahrt selbst könne dann auch nochmal solange dauern, wie uns berichtet wurde. All jene, die sich zu Fuß auf den Weg zu den Stages machen wollten, wurden übrigens aufgehalten und mussten sich anschließend in die Shuttle-Schlange anstellen.

Für viele war auch die Heimfahrt vom Festivalgelände mit Strapazen verbunden. Bis etwa 1:30 in der Früh verlief der Rücktransport zügig, danach kam es erneut zu längeren Wartezeiten. Wer nicht auf einen Bus warten wollte, musste einen nächtlichen Wegmarsch erdulden.

10 Minuten Stille

Der Premiere des neuen Bühnendesigns von Deadmau5 fieberte ganz Miami entgegen. Auch wenn sein erster Auftritt mit seinem nagelneuen Cube 3.0 alle begeisterte, lief auch hier nicht alles rund. Für zehn Minuten fiel die Musik bei dem „Ghosts’n’Stuff“-Interpreten aus. Schuld daran war ein erneuter Stromausfall auf Grund eines kaputten Generators.

Joel Zimmerman – wie der Kanadier mit bürgerlichem Namen heißt nahm das Ganze ziemlich gelassen. Er witzelte, dass Colonel Sanders, das Maskottchen von KFC, den gesamten Strom gefressen hätte. Nachdem Deadmau5 sein Set dann doch noch beenden konnte, setzte er einen drauf und gab im betrunken Zustand von sich, nun zu KFC zu gehen. Der Rant des EDM-Rüpels wurde glücklicherweise von einem Fan gefilmt – ab dem sechsten Video im nachstehenden Instagram-Karussel könnt ihr euch das Ganze nochmal ansehen.

 
 
 
 

<svg height="50px" version="1.1" viewbox="0 0 60 60" width="50px" xmlns="https://www.w3.org/2000/svg" xmlns:xlink="https://www.w3.org/1999/xlink"><g fill="none" fill-rule="evenodd" stroke="none" stroke-width="1"><g fill="#000000" transform="translate(-511.000000, -20.000000)"><g><path d="M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631"></path></g></g></g></svg>

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von William Dubreuil (@willycr7) am Mär 30, 2019 um 11:32 PDT

Dazu strich sich Deadmau5 übrigens mit dem Mittelfinger über die Lippen und blökte „Finger Lickin Good“ – den Slogan der Fastfoodkette. Da hat Deadmau5 wohl einen ganz speziellen „Lipgloss“ aufgetragen... 

Fotocredits: Ultra Music Festival

Wusstest du schon...!?

Das Ultra Music Festival ist legendär: Doch wie erhielt das Event der Extraklasse eigentlich seinen Namen? Einer der ehemaligen Gründer des UMF, nämlich Russel Faibisch, war ein großer Fan der Band "Depeche Mode". Als diese ihr Album "Ultra" im Jahr 1997 veröffentlichten, machte es Klick und Faibisch taufte das Festival auf den Namen "Ultra".

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
31.03.19 14:41