Culture

MSG Sphere: Ultimative Konzerthalle in Las Vegas geplant

MSG Sphere: Ultimative Konzerthalle in Las Vegas geplant

Gut zu wissen...!

Der Madison Square Garden fungierte in den frühen 20iger Jahren als das größte Hallenschwimmbad der Welt. Das Becken faste unglaubliche 5,6 Millionen Liter an Wasser und erstreckte sich über 80m.

Fabi

Fabi

Autor | Investigator

 

M:[email protected]


Egal, ob Elbphilharmonie oder das Opernhaus in Sydney. Beide Bauwerke stechen vor allem mit ihrer extravaganten Bauweise ins Auge. Nun bahnt sich neue Konkurrenz an. James Dolan, der Geschäftsführer der Madison Square Garden Group, kündigte auf einer Pressekonferenz die nächste Generation des ultimativen Konzerterlebnisses an. Der Name? MSG Sphere

Neue Konzertarena MSG Sphere in Planung

Nach unzähligen Jahren und tausenden an Events im legendären Madison Square Garden, ist für den Geschäftsführer James Dolan eines klar - Wir müssen expandieren! Das Imperium soll um eine neue Konzerthalle erweitert werden und ein passender Ort für das Musikhaus der Superlative scheint auch schon gefunden zu sein. 

Sprachlosigkeit

Wow! - Das ist wohl das erste Wort, das vielen in den Kopf schießt, sobald sie den Konzeptentwurf der neuen Arena sehen. Das Konzept besteht darin, dass die Künstler und das Publikum durch die nächste Generation der Technik intensiver miteinander verbunden werden sollen. 

Dieser Veranstaltungsort ist nicht länger ein Ort, um zuzusehen. Es ist ein Ort, an dem man teilnehmen kann!

Laut dem Nachrichtendienst Variety  wird erwartet, dass der Veranstaltungsort eine kugelförmige Form aufweist, die zur Hauptattraktion von MSG Sphere wird. So soll die neue Arena eine Höhe von ca. 100 m erreichen und über 150m in die Breite gehen. Mit 18.500 Plätzen lässt das Konzerthaus zwar nicht so viele Besucher zu, wie so manch andere Arena, soll aber dafür für jeden Besucher ein einmaliges Erlebnis schaffen. 

Der neuste Schrei der Technik

Im Konzertsaal selbst wollen die Erbauer auf die aktuellste Technik setzen. Das weltweit größte Bildschirmpanel in der gesamten Kuppel soll in Verbindung mit unzähligen Kameras angebracht werden. Ebenso setzten die Planer auf ein komplett neues Soundsystem, das sogar die Akustik der Elbphilharmonie in den Schatten stellen soll, denn jeder Gast soll das Erlebnis von kristallklarem Sound spüren.

So soll die Arena von Innen aussehen!

Mehr als perfekte Grundvoraussetzungen 

In den letzten Jahren investierte James Dolan vermehrt in die Kategorie Musik und die daraus resultierenden Stargäste, die seine bisherigen Veranstaltungen bereicherten. So fanden unzählige legendäre Konzerte in seinen Veranstaltungsorten wie die One Last Tour der Swedish House Mafia statt. Auch in der neuen Arena soll es an solchen Events nicht mangeln.

Jeder weiß, dass Tanzmusik und Technologie immer Hand in Hand gehen und eine große Anzahl von Produzenten mittlerweile ebenfalls eine exzellente Live-Show mit im Gepäck haben.

Bereits im Jahr 2020 soll das neue Flaggschiff der Madison Square Garden Group seine Eröffnung feiern. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was uns am Ende erwartet. Vor allem in Las Vegas scheint es keine Grenzen nach oben zu geben.  

Credit: Madison Square Garden, Variety

Gut zu wissen...!

Der Madison Square Garden fungierte in den frühen 20iger Jahren als das größte Hallenschwimmbad der Welt. Das Becken faste unglaubliche 5,6 Millionen Liter an Wasser und erstreckte sich über 80m.

Fabi

Fabi

Autor | Investigator

 

M:[email protected]


zurück
06.03.18 20:30