Mike Williams
Exclusive

Mike Williams: „Die Inspiration fehlt mir in diesen Zeiten manchmal“

Mike Williams: „Die Inspiration fehlt mir in diesen Zeiten manchmal“

DJ Mag @ Twitch

Jeden Abend stellen wir euch auf Twitch Gäste aus der deutschen und internationalen EDM-Szene vor, spielen lustige Interview-Spiele, testen Games wie CoD:Warzone, Mario Kart, FIFA 20, zocken mit der Community auf Skribbl.io oder besprechen aktuelle Themen. Trappucino – your daily Quarantainment – täglich ab 20:15 Uhr auf twitch.tv/djmagde.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Am Donnerstagabend ist Mike Williams beim DJ Mag Trappucino-Livestream zu Gast gewesen und hat dabei viele Einblicke in sein Leben während der Coronakrise gegeben, das vor allem aus viel Sport und Livestreams besteht. Er sagt: „Die Kreativität und die Inspiration fehlen mir manchmal. Ich vermisse die Festivals.“

Mike Williams im DJ Mag Germany Livestream auf Twitch

Die Corona-Krise geht auch an dem Niederländer nicht spurlos vorbei. Im Interview sagt er, dass er gerade sehr viel Sport treibt, um fit zu bleiben. Aber es ihm schwer fällt, kreativ zu sein und Inspirationen für neue Tracks zu finden. Denn: Normalerweise ist das Touren und die Festivals seine größte Inspiration. Während dem Touren entstehen eigentlich Ideen, die er im Anschluss im Studio weiterentwickelt. Das fehlt gerade komplett.

„Die Kreativität und die Inspiration fehlen mir manchmal in dieser Zeit gerade. Ich vermisse die Festivals.“

An neuen Songs arbeitet er natürlich trotzdem. Der Niederländer ist bekannt für seine zahlreichen Collabs mit Nicky Romero, Hardwell, Mesto, Lucas & Steve, Curbi und vielen mehr. Wie er im Livestream verraten hat, arbeite er im Moment wieder viel mit Mesto zusammen – auch eine Collab mit Martin Garrix ist denkbar. Die beiden kennen sich gut und haben in der Vergangenheit sogar schon über ein mögliches gemeinsames Projekt gesprochen. Zurzeit sei es aber schwer, Musik zu releasen, vor allem weil die Tracks nicht so hart gepusht werden können, wie sonst.

Seid auf euch fokussiert

Mike Williams hatte auch einige Tipps für junge DJs parat: Gute Musik sei die Grundlage, aber erst, wenn man mit vielen Leuten spricht und sich Input holt, wird man stärker, so der DJ. Anfangs habe er sich oft mit anderen DJs verglichen und war enttäuscht, wenn sie Auftritte irgendwo hatten, wo er auch gerne gespielt hätte. „Das war frustrierend“, sagt er. Mittlerweile habe er das abgelegt und sei nur noch auf sich fokussiert. Das rät er auch allen da draußen, die sich ständig vergleichen.

Mike hat es auch geholfen, ein großartiges Team um sich herum zu haben, das ihn versteht. Sein Tourmanager Jornt zum Beispiel ist seit vielen Jahren sein bester Freund.

„Ich vertraue ihm. Er ist immer ehrlich zu mir. Das macht die Arbeit so viel leichter.“

Übrigens: Mike mag es gerne scharf! Schaut euch den Livestream an und erfahrt, was es damit auf sich hat. 

Hier könnt ihr euch das ganze Interview noch einmal anschauen:

Fotocredit: Mike Williams / Jornt Kost

DJ Mag @ Twitch

Jeden Abend stellen wir euch auf Twitch Gäste aus der deutschen und internationalen EDM-Szene vor, spielen lustige Interview-Spiele, testen Games wie CoD:Warzone, Mario Kart, FIFA 20, zocken mit der Community auf Skribbl.io oder besprechen aktuelle Themen. Trappucino – your daily Quarantainment – täglich ab 20:15 Uhr auf twitch.tv/djmagde.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
08.05.20 20:06