Ultra Music Festival Mainstage
News

Miami ruft Notstand aus: Ist das Ultra Music Festival in Gefahr?

Miami ruft Notstand aus: Ist das Ultra Music Festival in Gefahr?

Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head Of Editorial

 

M:franz@djmag.de


Angesichts des Ansturms feierwütiger Studenten und damit verbundener Ausschreitungen hat Miami Beach den Notstand ausgerufen. Bürgermeister Dan Gelber verhängte wegen der Spring-Break-Partys am kommenden Wochenende auch eine nächtliche Ausgangssperre. Hat das Auswirkungen auf das Ultra Music Festival?

Notstand in Miami Beach wegen ausufernder Spring-Break-Feiern

Zahlreiche Studierende aus dem ganzen Land zieht es während der Semesterferien im Frühling, dem sogenannten Spring Break, nach Miami Beach. Die Stadt im US-Bundesstaat Florida ist berühmt-berüchtigt für ausufernde Trinkgelage und es kommt dabei auch immer wieder zu Gewalt.

Nach Angaben von Bürgermeister Dan Gelber wurden allein in den vergangenen vier Wochen etwa 100 Schusswaffen beschlagnahmt. Zudem seien in der Zeit mehrere Polizeibeamten bei Kontrollen verletzt worden.

„Wir können es nicht mehr ertragen. Wir haben nicht um Spring Break gebeten. Wir machen keine Werbung dafür. Wir unterstützen es nicht. Wir erleiden es nur.“

Am Dienstag verkündeten Dan Gelber und Stadtmanagerin Alina Hudak die Notstandsanordnung auf einer Pressekonferenz. Die Ausgangssperre gilt demnach von Donnerstag bis Montag jeweils von Mitternacht bis 6 Uhr morgens für das Gebiet South Beach. Durch die Maßnahmen sollen gewalttätige Vorfälle wie in den vergangenen Tagen verhindert werden. Doch was genau heißt das nun für das UMF Miami?

Ist das Ultra Music Festival in Gefahr?

Miami Beach ist eine Inselstadt im Süden Floridas, die durch Brücken mit dem Festland Miami verbunden ist und ganz in der Nähe des Bayfront Parks liegt, in dem das UMF Miami 2022 stattfindet. Die Ausgangssperre gilt jedoch nur für das Gebiet South Beach – genauer gesagt für das Gebiet südlich der 23rd Street bis zum South Pointe Drive. Dazu gehören auch der Ocean Drive und andere Partymeilen im Vergnügungsviertel von South Beach.

Das Ultra Music Festival ist also nicht von dieser Ausgangssperre betroffen und wird wie geplant stattfinden!

Fotocredit: Rukes

Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff

Head Of Editorial

 

M:franz@djmag.de


zurück
22.03.22 20:23