Coachella Festival mit Astronaut
News

Kein Coachella 2020! US-Behörden sagen Festival endgültig ab

Kein Coachella 2020! US-Behörden sagen Festival endgültig ab

Schon gewusst?

2020 sollten unter anderem folgende EDM-Acts auf dem Coachella Valley Music and Arts Festival auftreten: Calvin Harris, Madeon, Lane 8, GRiZ, Peggy Gou, TNGHT, Damian Lazarus, slowthai, TOKiMONSTA, Cashmere Cat, VNSSA, Lost Kings, Peggy Gou, Malaa, Erick Morillo, Flume, Tespilot, Tchami, Matoma, Chris Liebing, Fatboy Slim, Duck Sauce, SLANDER, Duke Dumont, Dom Dolla und Luttrell.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Das Coachella Festival soll dieses Jahr komplett ausfallen. Die zuständige Gesundheitsbehörde teilte mit, dass das Event vor 2021 nicht abgehalten werden könne. Die Veranstalter äußerten sich bisher nicht. Ursprünglich sollte das Festival im Oktober 2020 stattfinden, nachdem es bereits einmal verschoben wurde.

Das Coachella fällt 2020 wegen des Coronavirus aus

Vergangenen Mittwoch, den 10. Juni teilte die Gesundheitsbehörde des Bezirks Riverside County mit, dass das Coachella Festival vor 2021 nicht stattfinden könne. Dr. Cameron Kaiser sagte unter anderem, dass er besorgt sei, da sich die Anzeichen mehren, dass sich die Situation rund um das Virus im Herbst verschlechtern könnte.

„I am concerned as indications grow that COVID-19 could worsen in the fall. In addition, events like Coachella and Stagecoach would fall under Governor Newsom’s Stage 4, which he has previously stated would require treatments or a vaccine to enter. Given the projected circumstances and potential, I would not be comfortable moving forward.“

Außerdem fügte er hinzu:

„These decisions are not taken lightly with the knowledge that many people will be impacted. My first priority is the health of the community.“

Erst verschoben – jetzt abgesagt

Anfangs sollte das Festival Mitte April stattfinden. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden sollten hunderttausende Besucher im sonnigen Kalifornien friedlich feiern. Einen Monat vor dem Start war aber klar, dass das Event nicht wie geplant stattfinden wird. Die Veranstalter gaben damals bekannt, dass das Event in den Oktober 2020 verschoben wird. Damals gaben die Verantwortlichen an, dass die Besucher eine Rückzahlung des Ticketpreises erwarten können, falls sie das Event im Oktober nicht besuchen können. Wie es jetzt mit eventuellen Rückzahlungen aussieht, ist noch nicht bekannt. Die Veranstalter äußerten sich bisher nicht zu der endgültigen Absage.

Fotocredits: Andrew Ruiz (Unsplash)

Schon gewusst?

2020 sollten unter anderem folgende EDM-Acts auf dem Coachella Valley Music and Arts Festival auftreten: Calvin Harris, Madeon, Lane 8, GRiZ, Peggy Gou, TNGHT, Damian Lazarus, slowthai, TOKiMONSTA, Cashmere Cat, VNSSA, Lost Kings, Peggy Gou, Malaa, Erick Morillo, Flume, Tespilot, Tchami, Matoma, Chris Liebing, Fatboy Slim, Duck Sauce, SLANDER, Duke Dumont, Dom Dolla und Luttrell.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
11.06.20 18:04