Timmy Trumpet mit Trompete
News

Karriere-Update: Was macht eigentlich Timmy Trumpet?

Karriere-Update: Was macht eigentlich Timmy Trumpet?

Schon gewusst?

„Freaks“ ist nicht nur Timmy Trumpets meistgestreamter Song auf Spotify – mit der Nummer konnte er seinen bisher größten Charterfolg feiern. In Australien kletterte der Track bis auf Position drei, in Neuseeland erreichte er sogar die Spitze der Charts. Außerdem gabs gute Platzierungen in Belgien, Frankreich und Schweden.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Herzlichen Glückwunsch Timmy Trumpet! Der Australier ist 38 Jahre alt geworden und deswegen werfen wir einen Blick auf seine Karriere. Was war die vergangenen Monate alles los und was dürfen wir in Zukunft erwarten?

Timmy Trumpet releast auch 2020 Musik am laufenden Band

In den vergangenen Monaten macht Timmy Trumpet eigentlich genau dort weiter, wo er 2019 aufgehört hat – nur ohne Festival-Auftritte. Der Australier veröffentlicht jede Menge Songs und hat dieses Jahr schon Collabs mit Dimitri Vegas & Like Mike, Nicky Romero, Code Black oder auch Florian Picasso releast. Seine letzte Nummer „Kalinka“ ist in Zusammenarbeit mit Wolfpack, Jaxx & Vega, R3SPAWN und Dimitri Vegas & Like Mike entstanden und wäre mit Sicherheit ein richtiger Festival-Hit geworden.

Mit Livestreams und virtuellen Festival-Auftritten hält sich die aktuelle Nummer 13 der DJ Mag Top 100 die letzten Wochen hingegen zurück. Anfang April streamte Timmy Trumpet sein erstes und auch einziges Liveset während der Corona-Krise und brachte damit wenigstens ein bisschen Festival-Feeling zu uns nach Hause. Das Set hätte nämlich auch gut und gerne auf der Tomorrowland-Mainstage laufen können.

Timmy Trumpet: Neues Label und neue Musik

Apropos Mainstage: Timmy Trumpet hat ein neues Label am Start, auf dem wir demnächst bestimmt viel Mainstage-taugliche Musik zu hören bekommen. Los geht’s am kommenden Freitag, den 12. Juni mit der ersten Single – und selbstverständlich kommt die vom Australier selbst. Aber er hat sich Unterstützung geholt und nach „Toca“ und „The People“ wird KSHMR zum dritten Mal eine Single mit Timmy Trumpet veröffentlichen. Ebenfalls dabei ist der Israeli Zafrir, den wir schon von Releases auf Rave Culture oder Revealed kennen. Aber genug geredet, so klingt Timmy Trumpets neuer Song „The Prayer“.

Das macht auf jeden Fall Lust auf weitere Releases auf Sinphony, dem neuen Label von Timmy Trumpet. Was wir dort in Zukunft alles erwarten dürfen, hat der DJ und Produzent noch nicht verraten. „The Prayer“ ist aber schon mal ein netter Anfang!

Fotocredits: Rudgr

Schon gewusst?

„Freaks“ ist nicht nur Timmy Trumpets meistgestreamter Song auf Spotify – mit der Nummer konnte er seinen bisher größten Charterfolg feiern. In Australien kletterte der Track bis auf Position drei, in Neuseeland erreichte er sogar die Spitze der Charts. Außerdem gabs gute Platzierungen in Belgien, Frankreich und Schweden.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
09.06.20 14:28