Justin Mylo
Interviews

Justin Mylo im Exklusiv-Interview: "Ich wäre gerne ein Delphin"

Justin Mylo im Exklusiv-Interview: "Ich wäre gerne ein Delphin"

Neue Musik!

Justin Mylo hat im Interview verraten, dass er schon bald einen neuen Song veröffentlichen wird. Dieses Lied ist für ihn etwas ganz Besonderes. Noch nie habe er einen Song so sehr gespührt wie diesen. 90 Prozent der Musik, die Mylo in diesem Jahr veröffentlichen möchte, hat er schon fertig. Er kann sich im Sommer also voll und ganz auf die Festivals konzentrieren.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


Justin Mylo wird, wie viele andere DJs auch, in Interviews oft gefragt, an welchen Songs er gerade arbeitet oder mit wem er gerne mal collaborieren möchte. Aber was würde der DJ machen, wenn er auf einer einsamen Insel strandet? Auf was er auf keinen Fall verzichten könnte, warum er gerne ein Delphin wäre und was er am meisten vermissen würde – all das hat er uns im Exklusiv-Interview verraten.

Justin Mylo im Exklusiv-Interview mit dem DJ Mag Germany

Hey Justin! Stell dir vor du musst ein paar Tage auf einer einsamen Insel verbringen. Welches Eis würdest du mitnehmen?

Schokolade. Ich liebe Schokolade – das ist einfach das Beste auf der ganzen Welt.

Du könntest nur drei Dinge mit auf die Insel nehmen. Welche wären das?

Das klingt jetzt vielleicht mega langweilig...aber definitiv meinen Laptop und Kopfhörer. Ich glaube dafür würde sich jeder DJ entscheiden.

Du darfst drei Sachen mitnehmen.

Das ist echt hart. Ich mache wirklich nichts anderes in meinem Leben außer Musik – da ist sonst eigentlich nichts, das mir Spaß macht…obwohl: Ich bin ein richtiger Gaming-Nerd. Also würde ich wohl noch meine Playstation mitnehmen.

Welches Spiel nimmst du mit?

Ich mag die ganzen neuen Games nicht. Ich spiele ausschließlich FIFA – auch wenn ich mich sonst nicht besonders für Fußball interessiere.

Justin Mylo

Privat hört Justin Mylo kein EDM

Welche Musik würdest du hören?

Auf keinen Fall EDM. Ich höre in meiner Freizeit am liebsten RNB & Chill-Stuff.

Hättest du auch ein Buch in deinem Gepäck?

Um ehrlich zu sein: Ich hasse Lesen. Ich nehme stattdessen eine Enzyklopädie mit – da lernt man wenigstens noch etwas.

Ab und zu kämen sicher auch ein paar Meeresbewohner vorbei. Welches Tier wärst du gerne?

(lacht). Ein Delphin. Ich würde total gerne mal über die Wellen springen und mich mit anderen Delphinen unterhalten – das wäre sicher ein tolles Erlebnis.

Wie kämst du eigentlich von der Insel wieder weg?

Auf keinen Fall mit dem Flugzeug. Ich hasse fliegen. Ich versuche es immer zu vermeiden, auch wenn das oft natürlich nicht möglich ist. Ich würde ein Boot bevorzugen – oben aufs Deck in die Sonne legen. Wie cool wäre das bitte?

Justin Mylo hasst es, alleine zu sein

Wenn der Pirate of the Caribbean, also Jack Sparrow, vorbeikäme. Welches Getränk würdest du ihm mixen?

Ich denke, er würde einen Drink bevorzugen, der ihn so viel kickt wie möglich. Also würde ich ihm einen einen Long Island Iced-Tea – mit Wodka, Tequila & Rum – servieren. Das knallt richtig rein.

Auf dieser Insel hättest du viel Zeit über dich selbst nachzudenken. Wie würdest du dich fühlen?

Puuuh..Ich wäre so traurig, wenn ich wirklich alleine auf dieser Insel wäre. Ich hasse es alleine zu sein. Wenn ich zurückkäme, würde ich meiner Familie und meinen Freunden sagen, wie sehr ich sie liebe und dass ich ohne sie einfach nicht leben kann.

Justin Mylo

Wen würdest du als erstes anrufen, wenn du wieder zu Hause bist?

Meine Muttter natürlich.

Danke Justin für den Kurztrip auf die einsame Insel!

Fotocredits: Justin Mylo

Neue Musik!

Justin Mylo hat im Interview verraten, dass er schon bald einen neuen Song veröffentlichen wird. Dieses Lied ist für ihn etwas ganz Besonderes. Noch nie habe er einen Song so sehr gespührt wie diesen. 90 Prozent der Musik, die Mylo in diesem Jahr veröffentlichen möchte, hat er schon fertig. Er kann sich im Sommer also voll und ganz auf die Festivals konzentrieren.

Katrin

Katrin

Redaktionsleiterin

 

M:[email protected]


zurück
19.04.19 06:06