Meute Frontmann Thomas Burhorn
Culture

Internet-Sensation: MEUTE-Mitglied spricht über Erfolg des Musikkollektivs

Internet-Sensation: MEUTE-Mitglied spricht über Erfolg des Musikkollektivs

Schon gewusst?

Die Band MEUTE hatte ihren Durchbruch im Frühjahr 2016. Damals wurde ihr Video zum Song „Rej“ von Âme durch die sozialen Medien zum viralen Hit. Ihre Interpretation des Deep-House-Songs wurde übrigens inmitten des Hamburger Schanzenviertels aufgenommen. Und wer die talentierte Truppe einmal live sehen möchte, kann sie in den nächsten Monaten auf vielen Festivals in ganz Europa bestaunen.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Der Telekom Electronic Beats Podcast bietet regelmäßig Geschichten aus der Clubkultur. Verschiedene Gäste geben dabei Einblicke in das Nachtleben. In der neuesten Folge ist Thomas Burhorn zu Gast und verrät, wie der unverwechselbare MEUTE-Sound entsteht und wie ein Video von Flumes Disclosure-Remix zu ​“You & Me”​ die Truppe in die Höhe katapultierte.

Die elfköpfige Band MEUTE startete Ende 2015 als Experiment

In der neuesten Folge des Telekom Electronic Beats Podcast ist Trompeter und Berufsmusiker Thomas Burhorn zu Gast bei Jakob Thoene. Der Mitbegründer von MEUTE erzählt im Podcast von den Anfängen der Techno-Marching-Band und ihrem schnellen Durchbruch.

Außerdem erfahren wir, was die Unterschiede zwischen Straßengigs, Konzerten und Europa-Tourneen sind und wie Social Media die handgemachte Musik der Truppe in unerwartete Höhe katapultierte. Wer an dieser Stelle nicht so ganz genau weiß, was gemeint ist: Schaut euch das Video an. Die Version von Flumes Disclosure-Remix zu ​“You & Me”​ brachte der Truppe auf Youtube mehr als 15 Mio. Klicks.

Der Hamburger verrät im Interview auch noch, weshalb beim gemeinsamen Experimentieren der unverwechselbare MEUTE-Sound entsteht und was Interpreten von einer Coverband unterscheidet. Außerdem wagt Thomas Burhorn auch einen Blick in die Zukunft seiner Band.

MEUTE Zitat aus dem Telekom Electronic Beats Podcast

Zu hören gibt es den neuesten Telekom Electronic Beats Podcast unter anderem hier auf der Seite des Podcasts. Dort findet ihr auch alle bisherigen Folgen. Oder ihr nutzt ganz einfach den eingebetteten Spotify-Player und hört euch so die neueste Folge an.

Wer an weiteren interessanten Stories und Gesprächen interessiert ist, sollte auf jeden Fall unsere Seite und den Podcast im Auge behalten. Alle zwei Wochen führen Gesine Kühne und Jakob Thoene durch interessante Geschichten aus der Clubkultur und dem Nachtleben.

So waren unter anderem schon Westbam, Oliver Koletzki, DJ und Sängerin Perel sowie Heiko Hoffmann und DJ T., die Gründer der Musikzeitschrift Groove oder auch Modeschöpfer und Designer Michael Michalsky zu Gast. Aber auch die kommenden Gäste können sich sehen lassen und wir freuen uns schon auf die nächste Folge.

Fotocredits: MEUTE

Schon gewusst?

Die Band MEUTE hatte ihren Durchbruch im Frühjahr 2016. Damals wurde ihr Video zum Song „Rej“ von Âme durch die sozialen Medien zum viralen Hit. Ihre Interpretation des Deep-House-Songs wurde übrigens inmitten des Hamburger Schanzenviertels aufgenommen. Und wer die talentierte Truppe einmal live sehen möchte, kann sie in den nächsten Monaten auf vielen Festivals in ganz Europa bestaunen.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
26.04.19 13:54