Anna Knaup und Hardwell
Business Inside

Hardwells Managerin Anna Knaup wird Goldene Harfe verliehen

Hardwells Managerin Anna Knaup wird Goldene Harfe verliehen

ADE 2022

Das Amsterdam Dance Event 2022 ist übrigens bereits terminiert. Vom 19.10. bis 23.10. verwandelt sich Amsterdam wieder in eine große EDM-Metropole!

Lasse Crohn

Lasse Crohn

Author

 

M:lasse@djmag.de


Mitte Mai wurden in Bussum in den Niederlanden die begehrten Buma Awards verliehen. Dort werden Komponisten, Texter und Musikverlage in verschiedenen Kategorien geehrt. Unter anderem bekam auch Anna Knaup, ADE-Gründerin und Managerin von Hardwell, die Goldene Harfe für ihre außergewöhnlichen Leistungen verliehen.

Anna Knaup bekommt Goldene Harfe von Hardwell überreicht

Veranstalter der Buma Awards ist die Buma Culture Foundation und Anna Knaup erhielt den Preis für ihre entscheidende und fördernde Rolle bei der Entwicklung und Professionalisierung der niederländischen Tanzmusik. Der Preis in Form einer goldenen Harfe wurde ihr dabei von keinem geringeren als Star-DJ Hardwell überreicht. Die Goldene Harfe wird Personen für ihr gesamtes Werk vergeben. Sie gilt als einer der wichtigsten Preise in der niederländischen Musik. Bisherige Preisträger waren unter anderem Armin van Buuren, George Baker, Gerard Cox und Tiësto.

Anna Knaup kam zum ersten Mal mit EDM in Berührung, als sie in der spanischen Gastronomie arbeitete. Ein Schlüsselerlebnis, wie sich herausstellt, denn EDM sollte in ihrem Leben in den Niederlanden eine wichtige Rolle spielen. Beim Vorläufer der Buma Culture Foundation, Conamus, kümmerte sie sich um die Interessen der DJs, plant Veranstaltungen und wird Projektmanagerin für EDM. In dieser Funktion legt Anna Knaup den Grundstein für das Amsterdam Dance Event. An der ersten Ausgabe des ADEs im Jahr 1996 nahmen etwa 300 Personen teil. Seitdem hat sich das ADE zum weltweit größten Clubfestival mit über 300.000 Besuchern und Tausenden von Fachleuten aus der Musikbranche entwickelt.

Auch Hardwell profitiert von Anna Knaup

Nicht nur der ADE floriert unter der Leitung von Knaup. Auch ihre eigene Agentur Anna-Agency befindet sich in einer Expansionsphase. Ihr Unternehmen vertritt immer mehr DJs und gilt mit Musikern wie Hardwell, Afrojack, Kris Kross Amsterdam, San Holo und anderen als eine der wichtigsten Agenturen weltweit. Auch deutsche DJs wie Tujamo und Pretty Pink sind in ihrer Agentur vertreten. Man darf gespannt sein, welchen talentierten DJ die Musik-Managerin in Zukunft noch groß rausbringt.

Fotocredit: IMAGO / ANP

ADE 2022

Das Amsterdam Dance Event 2022 ist übrigens bereits terminiert. Vom 19.10. bis 23.10. verwandelt sich Amsterdam wieder in eine große EDM-Metropole!

Lasse Crohn

Lasse Crohn

Author

 

M:lasse@djmag.de


zurück
29.05.22 17:13