Hardwell freut sich
News

Hardwell überrascht mit unerwarteter Collab

Hardwell überrascht mit unerwarteter Collab

Schon gewusst?

Snopp Dogg wird in dieser Woche eine besondere Ehre zuteil. Dem Rapper wird ein Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood gewidmet. Damit kann er sich unter anderem neben Tupac Shakur, Pharrell Williams, Puff Daddy oder auch Pitbull einreihen, die ebenfalls auf dem Walk of Fame verewigt wurden.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


Nach seinem letzten Auftritt beim Amsterdam Dance Event wurde es – wie angekündigt – etwas ruhiger um Hardwell. Doch jetzt überrascht er seine Fans mit einem außergewöhnlichen Song, den so niemand erwartet hätte. Zusammen mit dem britischen Popsänger Conor Maynard und Snoop Dogg erscheint demnächst „How You Love Me“.

Spinnin‘ Records lüftet das Geheimnis

Ohne großes Tamtam und ohne irgendeine Ankündigung veröffentlichte Spinnin‘ am Wochenende das Cover zu Hardwells neuester Single. Zusammen mit dem britischen Popsänger Conor Maynard und dem US-Amerikanischen Rapper Snoop Dogg erscheint am 7. Dezember 2018 der Song „How You Love Me“.

Hardwell Cover von How You Love Me

Weder Hardwell noch Spinnin‘ äußerten sich bisher zu diesem Release. Und auch auf eine Preview müssen wir wohl noch ein wenig warten. Eventuell gibt es den Song aber am Freitag erstmalig bei Hardwells wöchentlicher Radioshow Hardwell On Air zu hören. 

Die Zusammenstellung der Künstler lässt vermuten, dass es in Richtung Future Bass / Trap gehen könnte. Conor Maynard ist nämlich nicht für seine Bigroom-Tracks bekannt, sondern eher für seine ruhigeren, souligen Nummern. Der Brite arbeitete unter anderem schon mit R3hab, CMC$ oder auch Alesso zusammen.

Und mit Snoop Dogg kann es in quasi jede Richtung gehen, wie der Rapper vor kurzem auf der neuesten Single von Dimitri Vegas & Like Mike „Bounce“ bewiesen hat.

Vieles spricht für einen Song wie „Creatures Of The Night“, den Hardwell im vergangenen Jahr zusammen mit Austin Mahone veröffentlicht hat.

Wir halten euch auf dem Laufenden und informieren euch, wenn es Neuigkeiten oder eine Preview zu dem Track gibt.

Credit: Rukes

Schon gewusst?

Snopp Dogg wird in dieser Woche eine besondere Ehre zuteil. Dem Rapper wird ein Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood gewidmet. Damit kann er sich unter anderem neben Tupac Shakur, Pharrell Williams, Puff Daddy oder auch Pitbull einreihen, die ebenfalls auf dem Walk of Fame verewigt wurden.

Franz

Franz

Autor

 

M:[email protected]


zurück
19.11.18 09:37