Martin Garrix
News

Erstes Mal seit 4 Jahren: Diesen Mega-Hit hat Martin Garrix jetzt geremixt!

Erstes Mal seit 4 Jahren: Diesen Mega-Hit hat Martin Garrix jetzt geremixt!

Schon gewusst!

Der Niederländer ist echt hart im Nehmen. Anfang des Jahres zog er sich einen Bänderriss zu, erst kürzlich flog ihm außerdem bei einem Auftritt eine Wespe in den Hals und stoch zweimal zu. Davon lässt sich ein Martin Garrix aber nicht aufhalten und gibt alles für seine Fans – Respekt!

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


4 Jahre ist es bereits her, dass „I Can’t Feel My Face“ von The Weeknd einen Progressive House Touch von Martin Garrix bekommen hat. Seitdem gab es keinen weiteren Solo-Remix des Niederländers – bis jetzt! Und wie es sich gehört, hat sich Garrix für seinen neuesten Geniestreich auch einen Mega-Hit ausgesucht...

Song mit über 500 Millionen Streams

Das Lied, an dem sich der 23-Jährige versucht hat, heißt "Someone You Loved" und stammt vom Schotten Lewis Capaldi. Die wunderschöne Ballade läuft nicht nur bei Radiosendern weltweit auf und ab, sondern konnte bereits über 500 Millionen Streams auf Spotify sammeln. 

Capaldi gilt inzwischen als eines der Breakthrough-Talente des Jahres. Nach der Veröffentlichung des Songs im November 2018 arbeitete sich dieser stetig unter die Spitzenplätze etlicher Charts in Europa, 2019 erschien dann das ebenfalls äußerst erfolgreiche Album "Divinely Uninspired To A Hellish Extent". "Someone You Loved" ist aber weiterhin der Top-Song der Platte – und soll wohl jetzt von Martin Garrix so richtig tanzbar gemacht werden.

Hört mal rein:

Erster Remix seit langer Zeit

Wann genau der Remix veröffentlicht werden soll steht noch nicht fest, auch eine offizielle Bestätigung steht noch aus. Allerdings hat die DJ Mag Nummer 1 die Nummer bereits bei 3 Auftritten gespielt, zuletzt am vergangenen Wochenende beim Lollapalooza Berlin. Von einer Veröffentlichung des Tracks ist also auszugehen.

Wie findet ihr den Remix? Lasst es uns wissen!

Fotocredits: 

Schon gewusst!

Der Niederländer ist echt hart im Nehmen. Anfang des Jahres zog er sich einen Bänderriss zu, erst kürzlich flog ihm außerdem bei einem Auftritt eine Wespe in den Hals und stoch zweimal zu. Davon lässt sich ein Martin Garrix aber nicht aufhalten und gibt alles für seine Fans – Respekt!

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


zurück
10.09.19 17:41