Avicii
Culture

Emotionales Interview: Avicii-Vater äußert sich zum Suizid seines Sohnes

Emotionales Interview: Avicii-Vater äußert sich zum Suizid seines Sohnes

Schon gewusst?

Avicii hatte immer ein starkes Interesse an Wohltätigkeitsorganisationen. Er unterstütze viele soziale Initiativen, darunter auch die Hungerhilfe. Er startete die Non-Profit DJ-Tour „House for Hunger“ mit anderen hochkarätigen DJs. Außerdem unterstützte er auch Kampagnen gegen Menschenhandel und Bandengewalt.

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


Jüngst fand der International Music Summit in Ibiza statt. Während der dreitägigen Konferenz wurde auch ein Interview mit Klas Bergling, dem Vater von Avicii geführt. Es ging unter anderen um Themen wie psychische Gesundheit und die Tim Bergling Foundation. Was genau er zu sagen hatte, lest ihr hier.

Klas Bergling spricht über Aviciiund psychische Erkrankungen

Über ein Jahr nach dem tragischen Verlust des schwedischen DJs und Produzenten Tim Bergling, besser bekannt als Avicii, sprach dessen Vater Klas Bergling auf dem International Music Summit, einer Fachmesse für elektronische Musik, auf Ibiza. Dort machte er auf die kürzlich gegründete Tim Berling Foundation aufmerksam und sprach davon, wie wichtig es sei auf die ersten Anzeichen einer Depression oder anderer psychischen Problemen zu achten. 

<svg height="50px" version="1.1" viewbox="0 0 60 60" width="50px" xmlns="https://www.w3.org/2000/svg" xmlns:xlink="https://www.w3.org/1999/xlink"><g fill="none" fill-rule="evenodd" stroke="none" stroke-width="1"><g fill="#000000" transform="translate(-511.000000, -20.000000)"><g><path d="M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631"></path></g></g></g></svg>

Ein Beitrag geteilt von ᴀᴠɪᴄɪɪ (@avicii.bishkek) am Aug 16, 2018 um 8:30 PDT

Das Interview führte mit Pete Tong von BBC Radio 1 eine echte Dance-Music-Legende. Dieser hatte schon im vergangenen Jahr seine Sensibilität bewiesen und eine eigene emotionale Hommage an Avicii gehalten. Im Gespräch würdigte Klas seinen Sohn und erklärte, dass dieser unter anderem Schlafmangel, Leistungsdruck und Alkoholmissbrauch gelitten hat. Diese Faktoren hätten Avicii in die Depressionen getrieben.

Natürlich fiel ihm als Vater auf, dass etwas mit seinem Sohn nicht stimmte. Aus diesem Grund habe er mehr als einmal versucht, mit der vollen Unterstützung vom Team und dem Rest der Familie, Tim zu helfen. Nachdem dies scheiterte, holte Klas auch professionelle Hilfe dazu, aber all das hatte nur eine begrenzte Wirkung.

Als DJ reist man viel und hat wenig Schlaf. Der Druck ist sehr groß. Manche können damit gut umgehen und andere nicht

gab er traurig zu. 

Die Tim Bergling Foundation

Um Tims Leben zu feiern und sein Vermächtnis fortzusetzen, wurde am 26. März 2019 die Tim Bergling Foundation gegründet. Diese wurde ausschließlich aus dem Nachlass von Avicii finanziert. Die Stiftung möchte bald international tätig sein, beginnt aber zunächst in Schweden.

Ziel ist es, Menschen und Unternehmen über die Themen Selbstmord und psychische Erkrankungen aufzuklären. Die Stiftung widmet sich aber auch den Themen Klimawandel und den vom Aussterben bedrohten Tierarten, da diese Themen Tim sehr am Herzen lagen.

Wir gründeten die Stiftung, um uns auf die vorbeugenden Maßnahmen gegen psychische Erkrankungen und Depressionen zu konzentrieren. Aber wir beschäftigen uns auch mit bedrohten Tierarten und dem Naturschutz – das waren Tims Leidenschaften, genau so wie der Kampf gegen den Klimawandel

Mehr über die Stiftung könnt ihr hier erfahren. 

Fotocredits: Tim Bergling

Schon gewusst?

Avicii hatte immer ein starkes Interesse an Wohltätigkeitsorganisationen. Er unterstütze viele soziale Initiativen, darunter auch die Hungerhilfe. Er startete die Non-Profit DJ-Tour „House for Hunger“ mit anderen hochkarätigen DJs. Außerdem unterstützte er auch Kampagnen gegen Menschenhandel und Bandengewalt.

Priscilla

Priscilla

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
27.05.19 19:39