DJ Snake
News

DJ Snake positiv auf COVID-19 getestet

DJ Snake positiv auf COVID-19 getestet

Secret Room

Am vergangenen Wochenende streamten DJ Snake und Malaa ihr zweites Secret Room Liveset aus Frankreich. Vier brandneue IDs verpackten die beiden Franzosen in den knapp 40 Minuten und überzeugten einmal mehr mit einer Mischung aus groovigem Tech Hosue und coolem Bass House.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Vor wenigen Tagen war DJ Snake noch wegen seiner neuen Collab mit Selena Gomez im Gespräch – nun geht es um ein weniger erfreuliches Thema: Der Franzose wurde positiv auf COVID-19 getestet. Das gab er via Social Media bekannt.

Positiver COVID-19-Test bei DJ Snake

DJ Snake hat eine ziemlich turbulente Woche hinter sich. Zuerst kündigte er eine neue Zusammenarbeit mit Pop-Star Selena Gomez an. „Selfish Love“ wird am 4. März erscheinen und ist nach „Taki Taki“ ihre zweite gemeinsame Collab. Danach ernannte ihn Puma zum Markenbotschafter für den neuesten Sneaker Mirage Tech.

Doch nach all diesen guten Nachrichten gibt es nun auch noch eine schlechte: Der Franzose verriet am Freitag auf Social Media, dass er positiv auf COVID-19 getestet wurde – mittlerweile wurde der Tweet wieder gelöscht. 

DJ Snake COVID-19
Screenshot: https://twitter.com/djsnake

Wir wünschen dem Franzosen nur das Beste und hoffen, dass er schnellstmöglich wieder gesund wird.

Die Corona-Situation in Frankreich

In Frankreich verschlechtert sich die Corona-Lage zusehends und die Rufe nach einem landesweiten Lockdown werden lauter. Doch die Regierung zögert und will die Maßnahmen lieber lokal verschärfen. Notfallmediziner wie Philippe Juvin, der die Notfallabteilung des Pariser Georges-Pompidou-Krankenhauses leitet, schlagen Alarm: „Ich verstehe nicht, worauf wir warten.“

Frankreichs Ministerpräsident Jean Castex schloss angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen schärfere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nicht aus. So wären etwa ab Anfang März Lockdown an den Wochenenden in Paris und anderen besonders betroffenen Departements denkbar, erklärte er diese Woche. Ein landesweiter Lockdown stehe aber nicht zur Debatte.

Fotocredit: Rudgr

Secret Room

Am vergangenen Wochenende streamten DJ Snake und Malaa ihr zweites Secret Room Liveset aus Frankreich. Vier brandneue IDs verpackten die beiden Franzosen in den knapp 40 Minuten und überzeugten einmal mehr mit einer Mischung aus groovigem Tech Hosue und coolem Bass House.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
27.02.21 20:52