David Guetta
News

DJ Snake & David Guetta kündigen erste gemeinsame Collab an

DJ Snake & David Guetta kündigen erste gemeinsame Collab an

Schon gewusst?

Sowohl DJ Snake als auch David Guetta waren schon mehrmals für einen Grammy nominiert. Erstgenannter war 2012 als Produzent für Lady Gagas Album „Born This Way“ und 2015 mit „Turn Down For What“ in der Kategorie „Bestes Musikvideo“ nominiert. Sieben Nominierungen mehr hingegen erhielt David Guetta bis jetzt – zweimal wurde er auch ausgezeichnet. Und zwar für seine Remixe von „When Love Takes Over“ und „Revolver“ (mit Afrojack).

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


In den vergangenen Wochen zeigte sich quasi jeder DJ schon einmal live via Instagram – so auch DJ Snake vor einigen Tagen. Dort stattete David Guetta dem Franzosen einen Besuch ab und kündigte im Chat mal eben die erste gemeinsame Collab an, obwohl vor wenigen Jahren ein Song der beiden noch undenkbar gewesen wäre.

Die erste Collab von DJ Snake & David Guetta ist auf dem Weg

Leider haben unsere Lieblings-DJs im Moment sehr viel Freizeit und nutzen diese unter anderem, um ihre Fans zu unterhalten. Neben Livesets aus ihren Küchen oder Wohnzimmern zeigen viele Künstler auf Twitch zum Beispiel, wie sie ihre Tracks produzieren oder chillen einfach mit ihren Fans im Instagram-Livestream.

Das hat auch DJ Snake vor wenigen Tagen gemacht und dabei kam eine interessante Information ans Licht. Er und David Guetta arbeiten an einem gemeinsamen Song. Verraten hat das DJ Snakes Landsmann David Guetta höchstpersönlich im Chat mit den Worten „Our collab will be sick bro“.

DJ Snake live
Bild: instagram.com/djsnake

2016 wäre so eine Collab übrigens undenkbar gewesen. DJ Snake und Major Lazer veröffentlichten im Jahr 2015 nämlich ihren Song „Lean On“ und David Guetta kam gut ein Jahr später mit dem EM-Song „This One’s For You“ um die Ecke. Dieser hörte sich laut Diplo und DJ Snake aber wie eine Kopie von ihrem eigenen Song an und das ließen sie auch jeden auf Twitter wissen.

DJ Snake Tweet
Bild: twitter.com/djsnake

Diplo Tweet
Bild: twitter.com/diplo

Die Tweets sind mittlerweile gelöscht und es scheint, als seien diese Vorwürfe schnell vergessen worden. David Guetta hat sich dazu auch nie geäußert.

Kommen wir also wieder zum aktuellen Geschehen zurück. Über die erste gemeinsame Collab der beiden Franzosen ist sonst nichts weiter bekannt. Weder Name noch das Release-Datum oder die Richtung, in die der Song gehen könnte. Die Kombination klingt aber vielversprechend und wir sind gespannt, was dabei rauskommt.

Fotocredits: Rukes

Schon gewusst?

Sowohl DJ Snake als auch David Guetta waren schon mehrmals für einen Grammy nominiert. Erstgenannter war 2012 als Produzent für Lady Gagas Album „Born This Way“ und 2015 mit „Turn Down For What“ in der Kategorie „Bestes Musikvideo“ nominiert. Sieben Nominierungen mehr hingegen erhielt David Guetta bis jetzt – zweimal wurde er auch ausgezeichnet. Und zwar für seine Remixe von „When Love Takes Over“ und „Revolver“ (mit Afrojack).

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
04.04.20 17:17