News

Diplo bestätigt neues Skrillex-Album und mögliches Jack Ü-Comeback

Diplo bestätigt neues Skrillex-Album und mögliches Jack Ü-Comeback

Fun Fact

Der Name "Jack Ü" kommt von der amerikanischen Floskel "jacked up", deren Gefühl Skrillex und Diplo mit ihrer Musik dem Hörer vermitteln wollen. "Jacked up" heist soviel wie "aufgepumpt & angespornt sein". Passt!

Steffen

Steffen

Autor | Head of Hookah

 

M:[email protected]


Manche Musiker brauchen Abwechslung, um sich künstlerisch ausleben zu können. So auch Diplo und Skrillex, die bis zum Sommer 2016 das Duo Jack Ü bildeten, dann aber getrennte Wege gingen. Können Fans jetzt auf ein Comeback hoffen?

Jack Ü – definitiv ein Duo, das man als etabliert in der elektronischen Musikszene bezeichnen kann. Nachdem sie mit einer ihrer größten Nummer „Where Are U Now“ mit Justin Bieber sogar Goldstatus erhielten, ließen sie ihre Fans im August 2016 in tiefer Trauer und vor allem in Unwissenheit zurück. Skrillex bedankte sich auf Twitter für die vergangene Festivalsaison, bezeichnete diese direkt auch als die „letzte“ und fügte zusätzlich noch die Worte „and for a long time“ hinzu. Der Tweet wurde wenige Stunden danach wieder gelöscht, was natürlich heftige Spekulationen entfachte. Meinte Sonny ein vollständiges Tourende des Duos? Oder war hier nur die Rede von Festivals und Konzerten? Oder doch eine längere Pause des Projektes? Man wusste es nicht.

Comeback durchaus wahrscheinlich

Im Rahmen des Festivals BUE in Buenes Aires, Argentinien, saß Diplo mit der Zeitung La Nación für ein Interview zusammen und wie es oft bei solch einflussreichen Leuten ist, kommen hierbei häufig brisante Neuigkeiten ans Tageslicht. Es ging unter anderem um die globalen Abenteuer des US-Amerikaners und seine Rolle als einer der führenden Produzenten der elektronischen Szene. Was dabei allerdings für große Aufmerksamkeit sorgte, waren seine Aussagen bezüglich der aufgelösten Gruppe Jack Ü. Um den DJ mit dem bürgerlichen Namen Thomas Wesley Pentz zu zitieren: "Skrillex arbeitet an einem neuen Album. Ich denke, nachdem er das veröffentlicht hat und wir das neue Album, das für Major Lazer geplant ist, durchhaben, werden wir neue Musik für das Projekt machen".

Neues Album könnte sehr facettenreich werden

Sonny wirkte 2017 an Projekten von Incubus, Fifth Harmony, Poo Bear, DJ Sliink, Vindata, Habstrakt und einigen weiteren Künstlern mit. Zudem hat er Zeit gefunden, um für sein Projekt Dog Blood mit Boys Noize einige Auftritte wahrzunehmen. Zusätzlich gab es auch ein Comeback mit seiner ehemaligen Band From First To Last. Ehrlich gesagt freuen wir uns aber mehr über die Nachricht des Erscheinens seines neuen Albums, als über ein mögliches Comeback von Jack Ü. Wir sind äußerst gespannt, was uns soundtechnisch erwartet, nachdem er so viel mit unterschiedlichsten Künstlern zusammengearbeitet hat.

Fotocredits: Rudgr

Fun Fact

Der Name "Jack Ü" kommt von der amerikanischen Floskel "jacked up", deren Gefühl Skrillex und Diplo mit ihrer Musik dem Hörer vermitteln wollen. "Jacked up" heist soviel wie "aufgepumpt & angespornt sein". Passt!

Steffen

Steffen

Autor | Head of Hookah

 

M:[email protected]


zurück
11.01.18 18:00