Surreal
Culture

Diese Plattform sammelt Spenden und lässt dafür am EDC raven!

Diese Plattform sammelt Spenden und lässt dafür am EDC raven!

Wusstest du schon?

Ein ähnliches Konzept wie "Surreal", verfolgt die Organisation „Daft Trunk“. Im Onlineshop der Firma kann man trendige Festival Kleidung kaufen – der Erlös kommt dabei jungen DJs zu Gute, um diesen eine Producing Ausbildung zu ermöglichen.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


Wer spendet, der kann einzigartige Erlebnisse mit EDM Künstlern auf Festivals gewinnen. Dass ist das Motto von "Surreal". Die Plattform sammelt Geld für den guten Zweck und möchte EDM Fans etwas dafür zurückgeben. Wie das Prinzip genau funktioniert, verraten wir.

Spenden mal anders...

„Surreal“ ist eine Charity Organisation der besonderen Art. Denn: Sie verbindet EDM Künstler mit karitativ engagierten EDM Liebhabern. Alles was man dafür tun muss, ist zu spenden. Jeder Spender erhält die Chance eine „Experience“ (dt. Erfahrung) am Festival mit verschiedenen Künstlern zu gewinnen. Der Bonus: Der beste Freund darf auch mit und die Spendeneinnahmen wandern an ausgewählte gemeinnützige Projekte.

Das Prinzip: Wie geht’s?

Um eine „Experience“ gewinnen zu können, sollte eine kleine Geldsumme gespendet werden – selbst fünf Dollar reichen dafür schon. Je größer der Betrag allerdings ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit „Get-Togethers“ mit DJs und Co. zu gewinnen – eine Gewinn-Garantie gibt es jedoch nicht.

Wie geht's?

EDC Charity Initiative 2018

Wer spendet, kann im Mai vielleicht schon zum Electric Daisy Carnival Festival nach Las Vegas fliegen. Dabei ist es möglich aus neun „EDC Experiences“ zu wählen und einen individuellen Betrag zu spenden. Letztlich kann aber jeweils nur ein Spender samt Begleitung pro „Experience“ (kineticFIELD Package, cosmicMEADOW Package, etc.) gewinnen. Sollte man sich allerdings nicht für eine der neun EDC Experiences entscheiden können, werden einem auch sogenannte „Bundle Packs“ zur Verfügung gestellt. Bei diesen erhält man die Chance mehrere Eintritte für die neun „Experiences“ zu gewinnen. 

EDC Preise

Bundle Packs

EDC Preise 2018

Surreal spart nicht an fulminanten Preisen bei den Experiences. Unter anderem kann man mit Kaskade einen Helicopter Flug gewinnen, einen Autoausflug mit Afrojack machen und mit Slushii Slushies trinken gehen. Auch ein Meet and Greet mit Zedd, sowie viele weitere Specials sind dabei. Damit aber nicht genug. Denn, oben drauf bekommt der Gewinner der jeweiligen Experience 2 VIP Tickets für das EDC in Las Vegas, zwei Hin- und Rückflugtickets und ein Desert Rose Premium Camping Package.

Wofür spendet man?

Wenn man ein Spenden-Package für das EDC Festival 2018 gebucht hat, geht die Geldsumme an die „Las Vegas Academy of the Arts“. Die Akademie ist 1700 StudentInnen stark und hilft diesen ihre Ausbildung in Bereichen wie Tanz, Theater und Musik zu vertiefen. Je nach Festival Kooperation von Surreal unterscheiden sich die karitativen Projekte für die man spenden kann.

Wofür kann man spenden?

Muss man immer spenden?

Nein. Man kann sich auch per Mail für unterschiedliche „Experiences“ bewerben – dafür muss man lediglich ein Formular ausfüllen. Zusammen mit den Spendern befindet man sich dabei in einer Art Lotteriespiel und wird für die Experiences ausgelost. Mehr Infos dazu gibt’s hier. 

Fazit: Idee mit Mehrwert

Die Organisation Surreal sticht mit ihrem innovativen Konzept hervor. EDM Liebhabern wird es ermöglicht unkompliziert für den guten Zweck zu spenden und zugleich können diese für ihr Engagement Goodies der Extraklasse erhalten. Außergewöhnliche Meet and Greets mit weltbekannten DJs gibt es zu gewinnen, sowie vieles mehr. Die Idee überzeugt. Wir sagen: Daumen hoch!

Credit: Surreal

Wusstest du schon?

Ein ähnliches Konzept wie "Surreal", verfolgt die Organisation „Daft Trunk“. Im Onlineshop der Firma kann man trendige Festival Kleidung kaufen – der Erlös kommt dabei jungen DJs zu Gute, um diesen eine Producing Ausbildung zu ermöglichen.

Marie

Marie

Autorin

 

M:[email protected]


zurück
04.05.18 19:30