YouTube Channel für Produzenten DJs
Music Marketing

Diese 7 YouTube Channel entscheiden, was viral geht!

Diese 7 YouTube Channel entscheiden, was viral geht!

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


Alan Walker, Kygo, Illenium - die Liste der Durchstarter, die durch YouTube - Channels berühmt geworden sind, ist schier unendlich lang. Wir haben euch sieben YouTube-Channel herausgesucht, die für eure Karriere den großen Push bedeuten könnten.

Das sind die neun wichtigsten YouTube Channel für den elektronischen Musikmarkt

1. Proximity - > 5.000.000 Abonnenten
Vicetone, Zedd, Galantis, DJ Snake - es gibt eigentlich keinen EDM-Artist, der noch nicht auf dem Proximity Channel ein Video platziert hat. Neben Videos quer durch die Szene hat Proximity als einer der größten YouTube Channels überhaupt, auch ein eigenes Label mit "Proximity Releases". Mixed Styles sind bei Proximity angesagt. 
Hier könnt ihr euch melden:[email protected]

2. MrSuicideSheep - > 7.500.000 Abonnenten
Ähnlich wie bei Proximity setzt auch MrSuicideSheep auf Releases quer durch alle Genres. Hier kann ein Track innerhalb eines Tages locker mal die 100.000 Views Marke durchbrechen. MrSuicideSheep gehört zu den Channels, die ebenfalls erfolgreich auf Spotify unterwegs sind und eigene Playlisten betreiben.
Schickt eure Demo hier ab:http://mrsuicidesheep.tracksubmit.com/submit/

3. AirwaveMusicTV - > 1.000.000 Abonnenten
Airwave Music TV ist einer der erfolgreichen deutschen YouTube Kanäle. Mit über 1 Mio. Abos ist der vor allem basslastige Channel ein Kurator für Viralität von neuen Songs. 
Schickt eure Demo hier hin [email protected]

4. Trap Nation - > 16.000.000 Abonnenten
Wer Trap & Future Bass produziert, hört und liebt kommt nicht um Trap Nation herum. Maßgeblich am Erfolg & Aufstieg von Illenium beteiligt, kann Trap Nation inzwischen auf mehr Einfluss auf die Musikindustrie stolz sein, als so manches etabliertes Musiklabel. 
Eure Demo wird empfangen von: [email protected]

5. Mr. Revillz - > 1.800.000 Abonnenten
Ashley vom YouTube Channel Mr. Revillz ist euer Ansprechpartner, wenn ihr eher melodische, ruhigere Töne anschlagt. Neben seinem YouTube Channel betreibt Ashley das Label Casual Jam Records, stark vor allem in den Ländern Kanada, Deutschland, Frankreich, etc.
Hier geht's lang: [email protected]

6. Future House Music - > 650.000 Abonnenten
Hier ist der Name Programm. Wenn ihr Future House á la Don Diablo, Oliver Heldens oder Tchami produziert oder hört und auch Mike Williams, Brooks und Co. euch das Wasser im Munde zusammen laufen lassen, seid ihr beim wichtigsten Future House Channel auf YouTube absolut richtig. 650.000 Abos bedeuten zwar den "kleinsten" Channel in unserer Liste, einem gewissen Mesto und seinem Remix von G-Easy & Bebe Rexha hat der Channel aber zu 3,1 Mio. Plays und einer Menge Aufmerksamkeit verholfen. 
Eure Demo schickt ihr über folgendes Formular ab: https://futurehousemusic.net/demo-submission/

7. Majestic Casual - > 3.600.000 Abonnenten
Ein buntes Potpurri an Genres erwartet euch bei Majestic Casual. Die Kanalbetreiber haben eine große Playlist, die inzwischen über 28 Mio. Views generiert hat. Rutscht ihr dort mit euren (zumeist eher melodischen) Songs rein, bedeutet das garantierte 10-50.000 Plays pro Tag. 
Hier könnt ihr euch melden: [email protected]

Also worauf wartet ihr noch. Schickt eure Demo ab. Wir wünschen euch viel Glück! 

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


zurück
20.12.17 18:50