Kygo mit Kopfhörern
News

Die nächste Mega-Collab: Kygo trifft auf Superstar Tina Turner

Die nächste Mega-Collab: Kygo trifft auf Superstar Tina Turner

Schon gewusst?

Tina Turner ist mittlerweile über 80 Jahre alt und seit ihrer letzten Tour im Jahr 2009 in Rente. Sie tritt nur noch sehr selten bei Veranstaltungen auf und lebt mittlerweile in der Schweiz.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Kygo lässt es die vergangenen Monate ganz schön krachen. Erst ein Track mit Whitney Houston, dann der Tribut-Song für Avicii sowie sein Album und jetzt wieder eine Zusammenarbeit mit einer der erfolgreichsten Sängerinnen dieser Welt – diesmal mit Tina Turner. An was die beiden wohl gearbeitet haben?

Kygo veröffentlicht Neuauflage von „What’s Love Got To Do With It“

Vor noch nicht einmal zwei Monaten hat Kygo sein drittes Album veröffentlicht. Ein Album voller Liebe, Emotionen, Herzblut, Kreativität, Ideen und Gänsehaut-Momente. „Golden Hour“ besticht außerdem durch Gastauftritte von OneRepublic, Zara Larsson, Sandro Cavazza und vielen mehr. Zwei Jahre hat der Norweger an dem Album gearbeitet und die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.

Nun hat Kygo bereits den nächsten Kracher in petto – und zwar eine Zusammenarbeit mit der achtfachen Grammy-Gewinnerin Tina Turner. Der Durchbruch gelang ihr 1984 mit ihrem vierten Album „Private Dancer“, das millionenfach verkauft wurde und ihr dutzende Platin- und Goldene Schallplatten bescherte. Auf diesem Album ist auch der Song „What’s Love Got To Do With It“ zu finden, der 2012 in die Grammy Hall of Fame aufgenommen wurde. Und dem durfte Kygo nun seinen Stempel aufdrücken.

Der Song sei einer seiner All-Time-Favoriten und es fühle sich surreal an, die Gelegenheit zu bekommen, mit so einer legendären Künstlerin zu arbeiten, sagte der DJ und Produzent. Eine Vorschau zu dem Song gibt es bisher noch nicht. Aber spätestens kommenden Freitag, den 17. Juli wissen wir, wie die Nummer „What’s Love Got To Do With It“ von Kygo und Tina Turner klingt. Das Original klingt auf jeden Fall so:

Fotocredits: Rukes

Schon gewusst?

Tina Turner ist mittlerweile über 80 Jahre alt und seit ihrer letzten Tour im Jahr 2009 in Rente. Sie tritt nur noch sehr selten bei Veranstaltungen auf und lebt mittlerweile in der Schweiz.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
14.07.20 17:48