Die EDM-Releases der Woche | 3. KW 2023

Die EDM-Releases der Woche | 3. KW 2023

Das Musikgeschäft wird sekündlich schnelllebiger – gerade im Bereich der elektronischen Musik. Damit ihr nicht den Überblick verliert, versorgen wir euch jeden Freitag mit den neuesten EDM-Releases. Heute mit Oliver Heldens, Skrillex, Illenium und vielen mehr.

Die Highlights der EDM-Releases der 3. KW 2023

Oliver Heldens & Karen Harding – Oops [RCA]

Wir beginnen diesen Freitag mit „Oops“ von Oliver Heldens und Sängerin Karen Harding. Inspirationen aus den vergangenen Jahrzehnten flossen in diese Nummer und haben den Track in einen modernen Dancefloor-Hit verwandelt. Das Ganze klingt frisch und nostalgisch, bietet eine funky Bassline und passt sowohl ins Radio als auch in die Clubs.

Skrillex & Bobby Raps – Leave Me Like This [OWSLA/Atlantic]

Weiter geht’s mit der neuen Single von Skrillex – seiner dritten in diesem Jahr schon. „Leave Me Like This“ ist ein hypnotischer Bass-House-Track, in dem Skrillex das „Oh My God“ Sample seines 2010 veröffentlichten Songs „Scary Monsters And Nice Sprites“ verarbeitet. Über die stürmischen Beats und Breaks legt der US-Amerikaner Bobby Raps seine Zeilen.

Illenium feat. Nina Nesbitt – Luv Me A Little [Warner]

Zum Schluss haben wir noch die neueste Single von Illenium für euch. „Luv Me A Little“ ist der ein weiterer Song aus Illeniums fünften Album „Illenium“ und eine gefühlvolle Produktion mit berührenden Vocals. Die kommen von der schottischen Sängerin und Songwriterin Nina Nesbitt, die in den britischen Charts keine Unbekannte ist.

Hot Sauce Playlist der 3. KW 2023

Außerdem heute in unserer Hot Sauce Playlist: Moksi und ANIELA mit ihrer Nummer „Runnin“ sowie Genix mit seinem Tech-Trance-Hammer „Accelerator“.

Olly James, Harris & Ford, Morgan Page, Au5, Sevek, SIREN, ASCO, Gabry Ponte, Felix Harrer, Innellea, Rebelion, Andrew Rayel und viele mehr haben ebenfalls neue Musik releast, die ihr in unserer Playlist findet.

Fotocredit: Oliver Heldens (Press Pic)


Franz Liesenhoff

Franz Liesenhoff