Devotion - der neue Track von Bingo Players
News

„Devotion“: So klingt der Bingo Players Klassiker im Jahr 2020

„Devotion“: So klingt der Bingo Players Klassiker im Jahr 2020

„Bingo Players will always be plural“

Dieser Satz wird der EDM-Welt immer im Gedächtnis bleiben. Maarten Hoogstraten schrieb in Anfang 2014 nach dem Tod seines Kollegen und Freundes Paul Bäumer. Seitdem führt er das Projekt Bingo Players alleine. „I want to continue because I love what I do and I want to do it for both of us. Bingo Players will always be plural.“ – Maarten Hoogstraten

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Im Jahr 2009 veröffentlichten die Bingo Players den Song „Devotion“, dessen Melodie jeder EDM-Fan schon mal gehört haben dürfte. Knapp elf Jahre später kommt nun eine neue Version zusammen mit den Künstlern Felguk und Fafaq heraus. Aber wie klingt wohl der 2020 Remix des House-Klassikers?

Bingo Players, Felguk & Fafaq veröffentlichen Devotion (2020 Remix)

Bereits im Jahr 2006 gründeten Paul Bäumer und Maarten Hoogstraten das Projekt Bingo Players. Ersten internationalen Erfolg gab es 2008 mit der Single „Touch Me“, die in Zusammenarbeit mit Chocolate Puma entstanden ist. Ebenfalls erfolgreich waren sie mit der Nachfolgesingle „Chop“, beide Songs konnten sich in den niederländischen Top-100-Charts platzieren.

Im Jahr 2009 erschien die Nummer „Devotion“, die vor allem in Belgien erfolgreich war (Platz 26) und noch heute gerne auf Festivals oder in Clubs gespielt wird – entweder als Original oder zum Beispiel im Remix von Jewelz & Sparks oder Wuki. Viele dürften auch die Big Room-Version von Quintino aus dem Jahr 2015 kennen.

Nach elf Jahren wird es nun aber Zeit für einen frischen Anstrich von „Devotion“. Dafür haben sich Bingo Players, Felguk und Fafaq zusammengetan und einen 2020 Remix zu dem Song produziert. Die niederländisch-brasilianisch-polnische Produktion feierte bereit im Oktober 2019 Premiere und ist eine sehr gelungene Alternative zum Original. Grooviger Beat, coole Bassline – was will man mehr?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Fafaq (@fafaqmusic) am Okt 5, 2020 um 10:38 PDT

Veröffentlicht wird das Ganze schon am Freitag, dem 9. Oktober auf Tiëstos Label Musical Freedom.

Fotocredits: Rukes

„Bingo Players will always be plural“

Dieser Satz wird der EDM-Welt immer im Gedächtnis bleiben. Maarten Hoogstraten schrieb in Anfang 2014 nach dem Tod seines Kollegen und Freundes Paul Bäumer. Seitdem führt er das Projekt Bingo Players alleine. „I want to continue because I love what I do and I want to do it for both of us. Bingo Players will always be plural.“ – Maarten Hoogstraten

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
08.10.20 20:09