brooks martin garrix david guetta
Exclusive

"Das wird dein Jahr!": Diesen DJ lädt David Guetta nach Miami und Ibiza ein

"Das wird dein Jahr!": Diesen DJ lädt David Guetta nach Miami und Ibiza ein

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


In einem Instagram-Livestream hat der französische Superstar-DJ und Produzent mehrere befreundete DJs angerufen - unter anderem Freund und Collabpartner Martin Garrix. Einen weiteren DJ lud David Guetta nicht nur zu seinen Gigs nach Ibiza ein, sondern prognostizierte ihm: Das hier wird dein Jahr!

David Guetta hat sich in den Sound des Niederländers verliebt!

Der Franzose ist mit seinen 50 Jahren (Geb.: 7. November 1967) immer noch fit wie eh und je. Fast ohne Pause tourt Guetta auch 2018 wieder fleißig um die Welt, spielt zudem in diesem Jahr wieder mehrere Ibiza Residencies. In Sachen Produktionen, hat Guetta dieses Jahr bereits drei Songs nachgelegt. Mit "So Far Away" (ft. Martin Garrix), "Like I Do" und seinem Song "Mad Love" zusammen mit Sean Paul und Becky G geht das Jahr beim vielleicht bekanntesten DJ der Welt ziemlich rasant los. 

Während der Dreharbeiten zum letztgenannten Song in London, ergriff David Guetta heute die Chance um via Instagram einige Freunde "anzurufen" und zum Livestream einzuladen. So unter anderem auch Martin Garrix, der gerade noch auf seinen Rückflug von den olympischen Spielen wartete - oder den dritten im Bunde des Songs "Like I Do": Brooks!

Einladung nach Ibiza und Miami

Zusammen mit Garrix besprach Guetta, wie verrückt es gewesen sei, dass der Niederländer auf der Abschlussfeier der olympischen Spiele auflegen durfte. Außerdem sei es verrückt, dass beide Artists seit vier Jahren gemeinsam im Studio säßen und nichts veröffentlichten - dafür aber in zwei Monaten nun zwei gemeinsame Releases hatten. 

Gerade Newcomer Brooks hat es dem Franzosen allerdings angetan. So sagte Guetta zu Brooks: "Das hier wird dein Jahr! Du musst nach Miami kommen zum Netzwerken!" Außerdem lud der Franzose den Niederländer nach Ibiza im Sommer ein um als Act auf seinen Partys im Pacha und dem Ushuaia aufzulegen. Brooks, der damit sichtlich nicht gerechnet hatte, reagierte überglücklich mit dem Wort "supersick". 

Hier die Ausschnitte aus dem 20-minütigen Livestream:

Credit: Big Beat

Arian

Arian

Chefredakteur | General Manager

T:00491701909887

M:[email protected]


zurück
26.02.18 20:42