Music Reviews

Das ist die neue EP auf Don Diablo's Label Hexagon

Das ist die neue EP auf Don Diablo's Label Hexagon

Wusstest du schon?

Das Hexagon-Logo ist dem "Anarchie"-Symbol bewusst stark nachempfunden. Don's Herangehensweise an Musik ist laut eigener Aussage anarchisch – ohne klare Regeln. So lässt sich der Niederländer beim Produzieren durch keine Gesetze und Gegebenheiten lenken, sondern macht immer nur das, auf was er Lust hat.

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


Don Diablo ist bekannt dafür, dass er jungen Talenten gerne eine Chance gibt. Deshalb erscheint am Freitag auch eine neue EP – Generation Hex 009. Wie die bereits neunte Ausgabe klingt und wer dabei ist, lest ihr hier.

Jonas Aden – Meet You

Der wohl bekannteste Künstler der gesamten EP ist Jonas Blue. Erst vor Kurzem hat der 22-jährige Norweger mit " I Dip You Dip" einen großen Erfolg gelandet. Außerdem war Jonas Mjaset bereits in der Vergangenheit bei zwei Hexagon EP's mit von der Partie. Nun also kommt "Meet You" – der Song klingt typisch future-house-mäßig. Wobei der Track auch von etwas dunkleren Tönen geprägt ist – trotzdem sehr gelungen.


SIKS & Adrien Toma – Get Funky

Für die zweite Single der "Generation Hex EP 009" haben sich zwei Landsmänner und Kumpels zusammengetan. Vor allem SIKS dürfte den meisten Fans bekannt vorkommen. Der Franzose war für einen DER Hits 2018 verantwortlich: "Make me Feel". Ihm zur Seite stand Adrien Toma, Sohn eines Clubbesitzers und seit vielen Jahren Resident bei "Fun Radio". Ihre Collab klingt zum einen sehr gut, zum anderen passt sie perfekt zum Hexagon-Sound.


High 'n' Rich – No Limits

MIt 19 Jahren darf man Andreas Bugl alias High 'n' Rich ruhig noch als Talent bezeichnen. Der Münchener hat nach einem Release auf "Revealed" nun wieder etwas zu feiern: Sein Song "No Limits" ist Teil der neuen Hexagon EP. Wie der Name verrät, hat sich der talentierte Musiker wohl keine Grenzen gesetzt und etwas wirklich Cooles gebastelt.


Krosses – On Your Own

Kurios wird es bei der vierten und letzten Auskopplung. Das Produzenten- und DJ-Duo Krosses besteht aus zwei Freunden, die sich nicht oft real sehen. Während Elias Jamous in England beheimatet ist, wohnt Rohan Kapoor mehrere tausend Kilometer entfernt in Indien. Via Skype produzieren sie gemeinsam Musik. Doch, dass sie dabei keineswegs schlechte Arbeit leisten, beweisen sie nun erneut. Verganenes Jahr erschien "Sweet Overdose" auf Mixmash. Und seit heute dürfen wir uns über "On Your Own" freuen.


In Don's aktueller Radioshow könnt ihr euch die Tracks ebenfalls anhören. Wie immer ist für jeden Geschmack etwas dabei. Welcher Track ist euer Favorit?

Fotocredit: Hexagon HQ

Wusstest du schon?

Das Hexagon-Logo ist dem "Anarchie"-Symbol bewusst stark nachempfunden. Don's Herangehensweise an Musik ist laut eigener Aussage anarchisch – ohne klare Regeln. So lässt sich der Niederländer beim Produzieren durch keine Gesetze und Gegebenheiten lenken, sondern macht immer nur das, auf was er Lust hat.

Sascha

Sascha

Autor

 

M:[email protected]


zurück
25.01.19 18:46