Hardwell & Blasterjaxx
News

Blasterjaxx bestätigt: Neue Collab mit Hardwell erscheint 2021

Blasterjaxx bestätigt: Neue Collab mit Hardwell erscheint 2021

Bigroom Never Dies

Blasterjaxx veröffentlichte dieses Jahr eine Menge Musik und hat es 2020 ordentlich krachen lassen! Den Start machte im Februar der Song „MTHRFCKR“. Es folgten „Party All Week“, „Alive“ (mit ASCO), „Phantasia“ und die lang erwartete Collab „Tarzan“ mit Armin van Buuren. Weiter ging es mit „One More Smile“, „Legion“, „Rescue Me“, „Wild Ride“ und „Zurna“ (mit Zafrir) bis hin zur Weihnachts-Nummer „Jingle Bell Rock“ mit Tony Junior.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


Die „Bootshaus ID“ wird veröffentlicht! Das bestätigte das Duo Blasterjaxx jüngst via Instagram. Auf die Collab mit Hardwell, die erstmals 2017 im Kölner Bootshaus für Aufsehen sorgte, warten Bigroom-Fans schon sehnsüchtig – und 2021 soll es nun endlich soweit sein.

Hardwell & Blasterjaxx: Bootshaus ID soll 2021 veröffentlicht werden

Neue Musik von Hardwell gab es schon lange nicht mehr. Das letzte Release war „Go To War“ mit Suyano und wurde im November 2019 veröffentlicht. Seitdem herrscht Funkstille. Der Niederländer äußerte sich Anfang dieses Jahres außerdem zum ersten Mal seit seiner Auszeit und erzählte im Revealed Podcast, dass er aktuell sein Leben mit Familie und Freunden genieße. Es gehe ihm so gut wie nie, sagte er und wann seine Pause vorbei sei, wisse er nicht. Aber er verriet damals, dass er an viel neuer Musik arbeite.

Anscheinend hat er das auch getan und die vergangenen Monate dafür genutzt. Nachdem Blasterjaxx im August nämlich erstmals nach fast drei Jahren wieder die sogenannte „Bootshaus ID“ in einem Set spielte, soll die Nummer nun 2021 endlich erscheinen. Das bestätigte das Bigroom-Duo vor wenigen Tagen auf Instagram.

Hardwell & Blasterjaxx ID
Screenshot: https://www.instagram.com/p/CIn9_swJY6I

Erstmals gespielt wurde der Song im Dezember 2017 von Hardwell selbst. Anfang 2018 jedoch versank die Nummer wieder in der Versenkung, bis eben Blasterjaxx die ID dieses Jahr wieder herausgekramt hat.

Wann genau der Song erscheinen soll, ist bis jetzt nicht bekannt. Auch ein Name fehlt im Moment noch. Aber die Hauptsache ist: Es könnte bald wieder neue Hardwell-Musik geben!

Fotocredits: Blasterjaxx/Hardwell

Bigroom Never Dies

Blasterjaxx veröffentlichte dieses Jahr eine Menge Musik und hat es 2020 ordentlich krachen lassen! Den Start machte im Februar der Song „MTHRFCKR“. Es folgten „Party All Week“, „Alive“ (mit ASCO), „Phantasia“ und die lang erwartete Collab „Tarzan“ mit Armin van Buuren. Weiter ging es mit „One More Smile“, „Legion“, „Rescue Me“, „Wild Ride“ und „Zurna“ (mit Zafrir) bis hin zur Weihnachts-Nummer „Jingle Bell Rock“ mit Tony Junior.

Franz

Franz

stellv. Redaktionsleiter

 

M:[email protected]


zurück
15.12.20 14:51